Die Schwabengarage – Unser Partner für nachhaltige Mobilität

Dem Umweltschutz einen neuen Antrieb geben und in eine nachhaltigere Zukunft fahren.

Unsere Spieler wissen es bereits – E-Autos sind die Antwort auf eine sauberere, grünere Welt. Und die Emil Frey Schwabengarage ist stolz darauf, Teil dieses wandelnden Trends zu sein. In dieser Saison hat sich der TVB dazu entschieden, auf E-Autos umzusteigen, und die Schwabengarage hat uns bei diesem Schritt zur Nachhaltigkeit tatkräftig unterstützt.

Warum E-Autos? Weil sie die Zukunft des Autofahrens repräsentieren! Sie sind nicht nur umweltfreundlich und emissionsfrei, sondern bieten auch ein Fahrerlebnis der Extraklasse. Mit leistungsstarken Elektromotoren, geräuscharmem Fahren und modernsten Technologien bringen sie Spaß und Nachhaltigkeit auf die Straße. Wir wollen unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig sicherstellen, dass in der Mobilität keine Abstriche gemacht werden müssen.

In Zusammenarbeit mit der Schwabengarage wurde den Spielern des TVB Stuttgart der Wechsel zu umweltfreundlichen Fahrzeugen ermöglicht und beweisen damit, dass jeder von uns einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Die Schwabengarage bietet eine breite Palette von E-Autos, die perfekt zu ihrem Lebensstil passen, egal ob sie die Stadt erobern, weite Strecken zurücklegen oder die Familie sicher transportieren möchten.

Die Emil Frey Schwabengarage und der TVB Stuttgart – eine Partnerschaft, die Nachhaltigkeit und Leistung vereint. Durch den gemeinsamen Einsatz für Elektromobilität wird eine umweltfreundlichere Zukunft auf unseren Straßen möglich. Gemeinsam können wir die Straßen von Stuttgart sauberer und grüner machen und zeigen, dass Nachhaltigkeit und Sport Hand in Hand gehen können und wir sind stolz darauf, diesen Weg als Partner zu beschreiten.

Rückblick Nachhaltigkeitsspieltag

Ein Tag voller Engagement für eine bessere Welt!

Am vergangenen Sonntag öffnete die Porsche-Arena ihre Türen für einen ganz besonderen Spieltag, der unsere Werte von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein in den Vordergrund rückte. Gemeinsam mit unseren Partnern, den Stadtwerken Stuttgart und Stadtwerke Waiblingen, Mundart, Bempflinger und DMZ, schufen wir einen Tag voller Inspiration und Aktion.

Dieser Spieltag war mehr als nur Sport – er war eine Plattform für Nachhaltigkeit. Vom stylischen TVB x Mundart T-Shirt bis hin zum Nachhaltigkeitstrikot. Wir haben bewiesen, dass Mode und Merchandising nachhaltig sein können. Die Stadtwerke Stuttgart und die Stadtwerke Waiblingen sorgten dafür, dass unser Spieltag von erneuerbarer Energie angetrieben wurde, was auch weiterhin der Fall sein wird. Ein Schritt in Richtung einer CO2-neutralen Zukunft für den Sport. DMZ half uns dabei, unsere Botschaft von Nachhaltigkeit und Umweltschutz effektiv zu kommunizieren. Gemeinsam mit euch trugen wir die Nachricht durch die ganze Arena, indem wir mit den recyclebaren Klatschpappen unsere WILD BOYS unterstützt haben. Fans, Spieler und Partner kamen zusammen, um für diese Sache einzutreten. Mit Aktivitäten wie dem Smoothie-Bike, der Wurfmessanlage oder dem Glücksrad, war für alle Fans etwas dabei.

Gemeinsam gehen wir den Weg in eine grünere und nachhaltigere Zukunft. Deshalb bleibt zum Beispiel auch der bewachte Fahrradparkplatz, damit ihr weiterhin mit dem Rad anreisen und es ohne Sorge abstellen könnt. Außerdem sorgt er dafür, dass euer Fahrrad nicht den Launen des Wetters ausgesetzt und immer geschützt ist. Mit dem Fahrrad zu fahren ist nicht nur gut für dich, sondern auch für unsere Umwelt. Wir unterstützen nachhaltige Mobilität und fördern das Fahrradfahren in unserer Gemeinschaft.

Außerdem bleibt der Zukunftseuro erhalten, den ihr bei jedem Ticketkauf spenden könnt, um einen nachhaltigen Zweck zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Stay, einer renommierten Organisation für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, hat die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH die Initiative „GreenGoal“ ins Leben gerufen, bei der für jedes erzielte Tor des TVB – egal ob bei Heim- oder Auswärtsspielen – ein Baum gepflanzt wird.

Unser Nachhaltigkeitsspieltag am 22. Oktober war nicht nur ein Spieltag, sondern ein Statement. Er zeigte, dass Sport eine Plattform für positive Veränderungen sein kann. Dank unserer engagierten Partner konnten wir eine nachhaltige Botschaft verbreiten, die weit über das Spielfeld hinausreicht.

Infos zur Anreise

Für den anstehenden Nachhaltigkeitsspieltag am Sonntag gegen den SC Magdeburg:

  • Wir bitten euch, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Gekaufte Tagestickets berechtigen zur Fahrt mit dem VVS!
  • Es wird einen bewachten Fahrradparkplatz an der Pforte der Porsche-Arena (Nähe Benzstraße) geben!
  • Alle, die mit dem Fahrrad anreisen oder ihr VVS-Ticket am Fanshop vorzeigen, erhalten 10% Rabatt auf alle Produkte!

Natürlich fahren auch wieder die Shuttlebusse, wie gewohnt, für euch zur Porsche-Arena. Den Fahrplan mit den Abfahrtszeiten und -orten findet ihr hier.

TVB X MUNDART

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Trend. Der TVB Stuttgart und das Label Mundart haben sich zusammengetan, um einen Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft zu machen. Das Ergebnis? Ein exklusives T-Shirt aus 100% Bio-Baumwolle, das nicht nur stylisch ist, sondern auch die Umwelt schont. Unsere Mission: Nachhaltigkeit im Sport vorantreiben!

Der TVB Stuttgart ist bekannt für seine Leidenschaft für Handball und sein Engagement für die Gemeinschaft. Am kommenden Sonntag, den 22. Oktober 2023 veranstalten wir unseren Nachhaltigkeitsspieltag, welcher der Anlass für diese Kooperation war. An diesem Tag werden wir nicht nur ein spannendes Handballspiel erleben sondern auch andere Aktionen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Die Partnerschaft mit Mundart, einem Unternehmen, das sich auf nachhaltige Mode spezialisiert hat, war also ein logischer Schritt auf unserer Reise.

Wir möchten nicht nur ein T-Shirt verkaufen, sondern auch ein Bewusstsein schaffen. Nachhaltigkeit sollte Teil unseres täglichen Lebens sein. Mit dem Tragen dieses T-Shirts kannst du ein Statement für eine bessere Zukunft setzen.

Das „GREEN GOAL TEE“ besteht aus 100% Biobaumwolle und wird unter fairen Bedingungen in Portugal produziert. Zeige deine Unterstützung für unsere gemeinsame Mission „Nachhaltigkeit“. Für jedes verkaufte T-Shirt wird 1€ an die „Aktion Baum“ gespendet.

Die Pre-Order beginnt ab sofort. Um eine hohe Nachhaltigkeit garantieren zu können, gibt es den Pre-Sale, damit nur so viele T-shirts produziert werden, wie auch verkauft wurden. Damit sparen wir erhebliche Mengen CO2 und produzieren keine überschüssige Ware. Bis zum 05.11.23 könnt ihr das nachhaltige Collab-Shirt bestellen.

Hier gehts zur Pre-Order vom „GREEN GOAL TEE“ und deinem Beitrag zum Umweltschutz!

*Die voraussichtliche Auslieferung deiner Bestellung findet ab dem 11.12.23 statt.*

Gemeinsam nachhaltig!

Beim TVB Stuttgart ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort – es ist eine Vereinsphilosophie. Wir setzen uns aktiv für umweltfreundliche Praktiken und nachhaltige Partnerschaften ein, um einen positiven Beitrag für unseren Planeten zu leisten. Mit Stolz können wir die folgenden vier Unternehmen unsere Partner nennen, die mit ihrem Engagement zu unserer nachhaltigen Vision beitragen. So auch den TVB Stuttgart, der versucht, mit seinen Partnern dem Ganzen entgegen zu wirken.

Als Premiumpartner unterstützen die Stadtwerke Stuttgart unseren Weg zu mehr Nachhaltigkeit durch die Versorgung der Porsche-Arena mit Ökostrom. Mit diesem tragen sie dazu bei, unseren Energieverbrauch auf umweltfreundliche Weise zu decken und unsere CO2-Bilanz zu verbessern.

Genauso teilen die Stadtwerke Waiblingen diese Vision und versorgen unsere Gemeindehalle in Bittenfeld ebenfalls mit Ökostrom. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Umstellung auf umweltfreundliche Energiequellen.

Das Druck- und Medienzentrum Weinstadt, stellt nicht nur hochwertige Fanklatschen für unsere Heimspiele her, sondern trägt durch die Verwendung von recycelten Materialien auch aktiv zu unserer nachhaltigen Initiative bei. Nach jedem Heimspiel werden die Klatschpappen gesammelt und dem Recycling Kreislauf wieder zugeführt.

Nachhaltig, bequem und stylisch. Das Modelabel Mundart steht für nachhaltige Mode mit Stil. Mit ihrem Fokus auf ökologisch und ethisch verantwortliche Produktion, setzen sie ein Zeichen für umweltbewussten Konsum. Gemeinsam gestalten wir ein nachhaltiges Merchandising-Produkt aus 100% Bio-Baumwolle, die unseren Fans ein gutes Gefühl geben.

Bempflinger Lebensmittel GmbH, ein Unternehmen für nachhaltige Lebensmittelprodukte, unterstützt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit durch umweltfreundliche Herstellung und Verpackungen. Ein Produkt von Bempflinger, der BEM JAM, ist ein köstlicher und nachhaltiger Fruchtaufstrich. Die Verpackung ist recyclebar und besteht aus 71% nachwachsenden Rohstoffen. Zudem besteht der verarbeitete Karton aus 100% FSC-zertifizierten Materialien.

TVB Stuttgart im Sondertrikot gegen den SC Magdeburg

Im Zeichen der Nachhaltigkeit läuft die Mannschaft des TVB Stuttgart beim kommenden Heimspiel am 22. Oktober gegen den SC Magdeburg mit einem limitierten Trikot auf.

Das Nachhaltigkeitstrikot unseres Ausrüsters Hummel besteht aus 100% recyceltem Polyester und macht mit den abgebildeten „warming stripes“ auf den Klimawandel aufmerksam. Die Streifen visualisieren den Temperaturanstieg der Erde. Die Sondertrikots sind auf 189 Spielertrikots und 8 Torwarttrikots begrenzt.

Neben dieser Besonderheit wird es im Rahmen des Heimspiels noch weitere Aktionen unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ mit unseren Partnern geben. Mit diesem Spieltag zeigt der TVB Stuttgart auf, wie wichtig dieses Thema ist. Jeder kann und muss seinen Teil für die Umwelt tun.

Hier kommt ihr zum limitierten Nachhaltigkeitstrikot im TVB-Onlineshop: https://tvbstuttgart-shop.de/products/nachhaltigkeitstrikot-tvb-23-24

Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH startet „GreenGoal“ Aktion

Die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH, ein langjähriger Sponsor des TVB Stuttgart, startet in Zusammenarbeit mit der Stiftung Stay eine „GreenGoal“ Aktion.

Die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH, ein langjähriger Unterstützer des TVB Stuttgart, freut sich, die Einführung ihrer neuesten Initiative „GreenGoal“ bekannt zu geben. Diese Aktion geht Hand in Hand mit ihrer innovativen Marke cleanmyoffice.de und zeigt die starke Verbindung zwischen Sport, Umweltschutz und sozialer Verantwortung. Seit mehr als 40 Jahren ist die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH ein verlässlicher Akteur im Bereich professioneller Reinigungsdienstleistungen. Mit der Einführung ihrer Marke cleanmyoffice.de geht das Unternehmen einen modernen Schritt in Richtung innovativer und umweltverträglicher Reinigungslösungen. Die langjährige Partnerschaft mit dem TVB Stuttgart bildet den Kern der „GreenGoal“ Aktion. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Stay, einer renommierten Organisation für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, hat die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH diese Initiative ins Leben gerufen. Für jedes erzielte Tor des TVB – egal ob beim Heim- oder bei Auswärtsspielen – wird ein Baum gepflanzt.

„Unsere Verbindung zum TVB Stuttgart reicht über viele Jahre zurück, und wir sind stolz darauf, diese Partnerschaft zu vertiefen und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten“, sagte Marcel Dippon (Kaufm. Leiter). „Die ‚GreenGoal‘ Aktion symbolisiert unser Engagement für den Sport, unseren Einsatz für Umweltschutz und unsere soziale Verantwortung.“

Auch der TVB begrüßt diese Initiative mit Begeisterung. Geschäftsführer Jürgen Schweikardt betont: „Wir sind dankbar für die langjährige Unterstützung der Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH und freuen uns, dass wir durch die ‚GreenGoal‘ Aktion gemeinsam mit der Stiftung Stay einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten können.“

Die „GreenGoal“ Aktion verdeutlicht, wie Unternehmen ihre Rolle in der Gesellschaft wahrnehmen können, indem sie Sport, Umweltschutz und soziale Verantwortung miteinander verbinden. Die Adolf Gantner Gebäudereinigung GmbH, cleanmyoffice.de und der TVB Stuttgart setzen gemeinsam ein Zeichen für eine grünere und nachhaltigere Zukunft.

TVB Stuttgart ist Gold Partner 2023 von STELP

Der TVB Stuttgart ist seit dem 01. April 2023 stolzer Partner von STELP in der Kategorie „Gold“. Die zivile Hilfsorganisation aus Stuttgart unterstützt dort, wo die Not am größten ist.

Der Verein STELP e.V. supporter on site wurde 2016 aus einer Hilfsaktion heraus gegründet. Gründer Serkan Eren startete mit einem Freund ein Jahr zuvor die Aktion „Balkan Route Stuttgart“ und half gestrandeten Menschen in einem Flüchtlingscamp nahe der mazedonischen Grenze. Daraus entwickelte sich der heutige Verein, der mittlerweile auf vier Kontinenten agiert. Aktuell hilft STELP unter Anderem in der Ukraine, der Türkei, Griechenland und Syrien.

„STELP macht sich stark für eine Welt, in der Kinder, Frauen und Männer — unabhängig von Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder politischer und religiöser Weltanschauung — frei von akuter Not und selbstbestimmt in Würde und Sicherheit leben und ihre Zukunft aus eigener Kraft nachhaltig gestalten können“, so der Verein auf der eigenen Website.

TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt zur Partnerschaft: „Wir unterstützen die so notwendige Hilfsarbeit von STELP von Herzen gerne — umso mehr, da wir beide unsere gemeinsame Heimat in Stuttgart und der Region haben.“

Nachhaltigkeit beim TVB Stuttgart

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch beim TVB Stuttgart eine große Rolle. Hier erfahrt ihr welche Beiträge der TVB leistet, um einen nachhaltigeren Spieltag auf die Beine zu stellen.

Seit 2015 tragen die WILD BOYS ihre Heimspiele in der Porsche-Arena aus. Die Porsche-Arena wird dabei mit zertifiziertem Ökostrom der Stadtwerke Stuttgart versorgt, der überwiegend aus neuen, modernen Wasser- und Windkraftanlagen stammt. Da bei der Produktion des Ökostroms keine klimaschädlichen CO2-Emissionen entstehen, können so jährlich rund 679 Tonnen dieser Emissionen gespart werden. Der TVB Stuttgart ist damit stolzer Partner der Energiewende der Stadtwerke Stuttgart.

Seit dem Nachhaltigkeitsspiel gegen den Bergischen HC im Oktober könnt ihr in der Porsche-Arena auch einen neu gestalteten Mittelkreis bestaunen. Unsere Premiumpartner, die Stadtwerke Stuttgart und Stadtwerke Waiblingen haben den Mittelkreis um „warming stripes“ erweitert. Gemeinsam wollen Sie Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Stuttgart und Waiblingen für die Energiewende begeistern. „Warming stripes“ sind eine Erfindung des Wissenschaftlers Ed Hawkins und visualisieren den regionalen oder weltweiten Temperaturanstieg der Erde. Jeder Streifen stellt dabei die Temperatur eines Jahres anhand einer Farbe dar. Die Klimastreifen werden mittlerweile weltweit abgebildet und sind auch an einigen Standorten in Deutschland sichtbar. So zum Beispiel auf der Sachsenbrücke in Leipzig, am Cottbusser Hauptbahnhof und jetzt auch bei den Heimspielen der WILD BOYS in der Porsche-Arena.

Zusätzlich hat der TVB seinen CO2-Fußabdruck am Beispiel eines Heimspieltages mit Hilfe einer CO2-Analyse ermittelt. Zur CO2-Berechnung wurden die Bereiche Mobilität, Verpflegung, Transport, Energie, Abfall und Materialen analysiert. Darauf aufbauend sind erste Maßnahmen zur CO2-Minderung abgeleitet worden, die kurz-, mittel- und langfristig wirken sollen.

Damit ihr die WILD BOYS auch immer tatkräftig unterstützen könnt, stellen wir euch für jedes Heimspiel Pappklatschen zur Verfügung. In unseren Spieltagsheften könnt ihr euch vor dem Spiel über die WILD BOYS, die Gegner und verschiedene andere Themen informieren. Dank unseres Premium-Partners, dem Druck- und Medienzentrum Weinstadt, können wir bereits seit der Saison 2021/22 nachhaltige Spieltagshefte sowie Pappklatschen produzieren. Seit dieser Saison stellen wir im Foyer der Porsche-Arena Tonnen auf, in die ihr eure nicht mehr benötigten Pappklatschen und Spieltagshefte nach dem Spiel einwerfen könnt. Diese werden dann gesammelt recycelt und für die nächsten Druckartikel verwendet. Indem ihr auf dem Weg aus der Arena eure nicht mehr benötigten Hefte und Pappklatschen einwerft, könnt auch ihr einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Spieltag leisten.

Auch die klimafreundliche An- beziehungsweise Abreise wollen wir unterstützen. Deshalb bieten wir seit 2012 kostenlose Shuttlebusse für die Heimspiele in der Porsche-Arena an. Die Busse starten an zwei verschiedenen Standorten und bringen unsere Fans aus den unterschiedlichsten Orten klimaneutral nach Stuttgart und wieder zurück. Auf unserer Homepage könnt ihr einen Blick auf unsere Abfahrtszeiten, -Orte und Haltestellen werfen. Neben der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, könnt ihr natürlich auch mit dem Fahrrad zur Porsche-Arena fahren. Unter der Wasenbrücke befinden sich gesicherte Fahrradstellplätze. Hier könnt ihr euer Fahrrad sicher abstellen und es auch an schlechteren Tagen vor witterungsbedingten Einflüssen schützen. Möglich ist auch eine CO2-freie Anreise mit den Elektrorollern von stella-sharing zu den Heimspielen des TVB in der Porsche Arena.

Audi Zentrum Stuttgart wird Partner der Energiewende

Im April 2022 gewann das Audi Zentrum Stuttgart den Hauptpreis der Stadtwerke Stuttgart im Rahmen des TVB Netzwerk Golf-Cups. Das Unternehmen entschied sich für eine Treibhausgasbilanzierung für seine beiden Standorte in der Heilbronner Straße 340 und 328. Zusätzlich zur Bilanzierung wurden gemeinsam Maßnahmen erarbeitet, um die Energieversorgung nachhaltiger zu machen, -verbräuche zu senken und Kosten zu sparen. Beispielsweise schlugen die Stadtwerke vor, die Dächer an den genannten Standorten mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten und Ökostrom vor Ort zu erzeugen und zu nutzen. Das Audi Zentrum entschied sich für das Angebot der Stadtwerke und in den kommenden Monaten werden die Solarmodule installiert.

Die zwei geplanten Photovoltaik-Anlagen sind für die bestmögliche Stromerzeugung ausgerichtet. Insgesamt werden 466 Solarmodule pro Jahr rund 180.000 Kilowattstunden Ökostrom erzeugen können. Hierdurch werden mehr als 85.000 kg CO2 Emissionen jährlich eingespart. Damit wird das Audi Zentrum Stuttgart Partner der Energiewende der Stadtwerke und leistet einen wichtigen Beitrag für die Senkung der Emissionen in der Landeshauptstadt.