TICKETS
Skip to content

U17 – Bezirksliga

Kader

Hinten von links: Trainer Nick Lehmann (jetzt C-Jugend-Trainer), Trainer Sebastian Luithardt, Jannik Stängele (jetzt A-Jugend), Pana Mavridis (jetzt A-Jugend), Paul Schmidt, Sebastian Rinker, Niko Schweikardt, Mika Schweikardt, Samuel Kynast, Trainer Noah Behling

Vorne von links: Niklas Obergfäll, Linus Dangelmaier, Nick Nusko, Piet Syring, Justin Müller, Eric Schmalzried, Felix Bauer (jetzt A-Jugend), Lenny Kranz (jetzt A-Jugend)

Es fehlen: Raik Bogislawski, Moritz Moldenhauer, Theodoras Kaskanis

B2 FREUT SICH AUF EIN WEITERS JAHR BEZIRKSLIGA!

Die B2-Jugend spielt auch in der anstehenden Saison in der Bezirksliga.  Das Team von Sebastian Luithardt und Noah Behling haben nun die Aufgabe ihr Team zu formen und auf die kommende Spielzeit vorzubereiten.

Die B2 musste dieses Jahr zwei Qualifikationsrunden bestreiten. Die Runde, bei der es um die Qualifikation auf HVW-Ebene ging, war deutlich anstrengender als die zweite, da das Team gegen höherklassige Mannschaften wie zum Beispiel Bregenz, Neckar-Kocher, Unter Fils und Lauterstein antreten musste. Leider mussten sich die Jungs mit einem Unentschieden und drei Niederlagen geschlagen geben. Somit ging es für das Team in eine weitere Quali für die Bezirksliga. Diese lief deutlich besser und man konnte sich gegen die Mannschaften aus Korb, Alfdorf/Lorch und Winnenden behaupten. Die Mannschaft musste sich lediglich in einer Partie gegen die Mannschaft des HSC Schmiden/Oeffingen, die besser eingespielt war als unser Team, geschlagen geben. Und somit tritt unsere B2 auch diese Saison wieder in der Bezirksliga an.

Nun ist es an den Trainern Sebastian Luithardt und Noah Behling die Spieler langsam, aber sicher als Team heranzuführen und vielleicht sogar um die Meisterschaft in der Bezirksliga mitzukämpfen. Besonders bei einer Mannschaft, die zum Teil schon zusammengespielt hat und zum Teil neu durchgemischt worden ist. Auch dieses Jahr gilt es wieder aus den Spielern ein Team zu formen. Einige Spieler sind in die B1 aufgerückt und der eine oder andere Spieler ist in die A-Jugend gekommen. Dafür kommen einige Spieler aus der C-Jugend hoch, wobei auch schon alte Bekannte dabei sind, was die Integration einfacher machen sollte.

Die Sommermonate werden nun für die harte Vorbereitung auf die Saison genutzt. Bevor nach den Sommerferien die Saison 2023/24 angepfiffen werden kann. Also liebe TVB-Fans: „Hoffentlich auf bald in der Gemeindehalle!“

Euer Trainerteam der B2

TVB-KARRIERETAG

Im Rahmen des Heimspiels gegen den SC DHfK Leipzig am 7. März findet der TVB-Karrieretag ab 14:00 Uhr statt!

Dazu wird es in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Saal 1 Infostände von Unternehmen aus der Region unseres Netzwerks geben. Diese informieren über ihr Job-, Ausbildungs- und Studienangebot. Der Zugang zum Karrieretag ist auch ohne Ticket für die Bundesligabegegnung möglich. 

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt zum Karrieretag!