TICKETS
Skip to content

U19 - Württemberg-Liga

Kader

Hinten von links: Trainer Sven Rögner, Jannik Stängle, Karl Jung, Jano Schülein, Magnus Waibel, Matthias Rinker, Sebastian Rinker, Manu, Samuel Kynast, Trainer Francisco Sabajanes „Haby“, Trainer Felix Hofmann 

Vorne von links: Marc Luithardt, Lasse Mühlpointner, Aaron Gall, Jaron Möhrle, Justin Müller, Julius Gierer, Stefan Schwaderer, Lance Gall, Lenny Kranz

Es fehlen: Lenny Sabajanes-Kieser, Nemanja Macura

Neue Saison, neue Liga: Die A2 des TV Bittenfeld startet kommende Spielzeit in der Württembergliga

Mit großer Freude blickt die A2 des TV Bittenfeld auf die kommende Spielzeit. Nach einer erfolgreichen Qualifikation zur Württembergliga stehen spannende Herausforderungen bevor. Mit einer intensiven Vorbereitung unter der neuen Trainerkonstellation um Sven Rögner, Felix Hofmann, Yannick Wissmann und Francisco Sabajanes ist das Team bereit, die Saison mit dem Ziel eines Platzes im oberen Tabellendrittel anzugehen.

Nachdem Sven Rögner, Felix Hofmann und Yannick Wissmann im Traineramt berufsbedingt etwas kürzertreten, wird das Trainerteam nun durch Francisco Sabajanes verstärkt. Diese neu formierte Trainerkonstellation bringt eine frische Dynamik und zusätzliche Expertise in das Team. Die vier Trainer haben mit viel Engagement und Know-how eine intensive Vorbereitung gestaltet. Dabei lag der Fokus auf der Konditionsarbeit, der Verbesserung taktischer Elemente sowie der Stärkung der Mannschaftschemie. Die A2 des TV Bittenfeld geht mit ehrgeizigen Zielen in die kommende Spielzeit der Württembergliga. Das oberste Ziel besteht darin am Ende der Saison einen Platz im oberen Tabellendrittel zu erreichen. Dafür hat das Team hart gearbeitet und ist bereit, sich den Herausforderungen der Liga zu stellen. Neben der sportlichen Platzierung steht auch die individuelle Weiterentwicklung jedes Spielers im Fokus, um das Team insgesamt auf ein höheres Leistungsniveau zu bringen. Der Spielplan für die kommende Saison verspricht spannende Duelle und packende Begegnungen. Die A2 des TV Bittenfeld wird auf etablierte Teams treffen, aber auch auf neue Konkurrenten, die in der Württembergliga eine starke Rolle spielen. Diese Mischung aus bekannten Rivalen und neuen Herausforderungen bietet die perfekte Möglichkeit, das eigene Können gegen verschiedene Spielstile zu testen und sich weiterzuentwickeln. Die Spieler sind hochmotiviert und bereit, sich auf jedes Spiel optimal vorzubereiten.

Mit großem Optimismus und viel Vorfreude geht die A2 des TV Bittenfeld in die kommende Spielzeit der Württembergliga. Das Team hat sich intensiv auf die Saison vorbereitet und ist bereit, sich den Herausforderungen zu stellen. Unter der neuen Trainerkonstellation mit Sven Rögner, Felix Hofmann und Francisco Sabajanes wurde die Mannschaft optimal aufgestellt. Das Ziel, am Ende der Saison einen Platz im oberen Tabellendrittel zu erreichen, gibt den Spielern zusätzliche Motivation. Mit einem anspruchsvollen Spielplan und einer starken Konkurrenz erwartet die A2 des TV Bittenfeld spannende und herausfordernde Begegnungen. Der TV Bittenfeld freut sich auf eine erfolgreiche Spielzeit und spannende Handballmomente in der Württembergliga.

TVB-KARRIERETAG

Im Rahmen des Heimspiels gegen den SC DHfK Leipzig am 7. März findet der TVB-Karrieretag ab 14:00 Uhr statt!

Dazu wird es in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Saal 1 Infostände von Unternehmen aus der Region unseres Netzwerks geben. Diese informieren über ihr Job-, Ausbildungs- und Studienangebot. Der Zugang zum Karrieretag ist auch ohne Ticket für die Bundesligabegegnung möglich. 

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt zum Karrieretag!