“Wir machen vorne wieder viel zu viele Fehler.”

Die Stimmen zum Spiel Die Eulen Ludwigshafen vs. TVB Stuttgart (28:24) am 15.04.2021

Jürgen Schweikardt: “Es ist zweifelsohne so, dass uns momentan das Selbstvertrauen fehlt und es ein Stück weit ein mentales Problem ist. Wir haben es in der ersten Halbzeit in der Abwehr wirklich gut gemacht. Aber wir machen vorne wieder viel zu viele Fehler. Das was in der Hinrunde gut funktioniert hat – wenige Fehler zu machen – das funktioniert gerade überhaupt nicht. Mit so einer Anzahl an Fehlern werden wir kein Spiel gewinnen. An dieser Stelle möchte ich aber unbedingt sagen, dass ich den Jungs überhaupt keinen Vorwurf mache, da ich ihnen anmerke, dass sie unbedingt wollen und alles geben. Eventuell müssen wir taktisch ein paar Anpassung

en vornehmen, um wieder erfolgreich sein. Dass diese Mannschaft stark genug ist, um Spiele zu gewinnen, das hat sie oft genug bewiesen.”

Benjamin Matschke: “Ich war vor dem Spiel sehr angespannt. Ich denke, dass der Schlüssel war, dass wir die Fehler des TVB in der ersten Halbzeit bestrafen konnten. Ich bin sehr dankbar und froh über diese reife Leistung meiner Jungs. Die Bedeutung der Heimspiele nimmt nun im letzten Drittel der Saison zu und da müssen wir da sein und die Punkte holen.”

Pascal Bührer: “Ich glaube man hat gemerkt, dass wir heute einen starken Zusammenhalt hatten. Sobald man einen Zweikampf verloren hatte, kam der Mitspieler und hat ausgeholfen. Wir sind heute als Mannschaft aufgetreten und haben verdient gewonnen. Die letzten Wochen zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind und immer weiter Punkte sammeln. Die Saison ist noch sehr lange und wir werden bis zum Schluss alles geben.”


Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans