„Wir müssen uns absolut verdient geschlagen geben.“

Die Stimmen zum Spiel nach der Auswärtsniederlage gegen die MT Melsungen. Das Spiel in der Rothenbach-Halle endete mit 35:27.

Michael Schweikardt: „In den ersten fünf Minuten konnten wir noch die Bälle abwehren und standen gut in der Verteidigung. Danach war gefühlt jeder Angriff in der ersten Halbzeit ein Treffer. Wir gingen bereits mit 23 Gegentoren in die Halbzeitpause, was ein großer Knackpunkt war. Sind nicht in die Fouls gekommen, haben die Gegenspieler nicht vom Tor weghalten können und vor allem Martinović nicht in den Griff bekommen. In der zweiten Halbzeit konnten wir durch die 4:2-Abwehr etwas Unruhe stiften und auch den ein oder anderen Ballgewinn forcieren. Diese Abwehr kann man aber nicht 30 Minuten am Stück spielen. Die zweite Halbzeit konnte auch mit 2 Toren gewonnen werden, davon können wir uns aber letztendlich nichts kaufen.Wir müssen uns absolut verdient geschlagen geben. Nun gilt es für uns Mund abputzen und den Fokus auf das nächste Spiel gegen Gummersbach zu legen.“

Roberto Garcia Parrondo: „Wir sind sehr zufrieden. Es war sehr wichtig für uns, motiviert ins Spiel zu gehen und eine hohe Intensität an Tag zu legen. Vor allem die erste Halbzeit war sehr gut. Es ist nicht leicht fünf Spiele in Folge zu gewinnen, daher wollen wir diesen Moment in vollen Zügen genießen. Die gute Phase wollen wir weiter vorantreiben und weiter hart dafür arbeiten.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sichert euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!