WILD BOYS empfangen Aufsteiger Eisenach

Gut eine Woche nach der Auftaktpartie gegen die Füchse Berlin steht in der Porsche-Arena morgen das nächste Heimspiel vor der Tür. Aus Thüringen reist der Aufsteiger ThSV Eisenach an.

Nach der knappen Auswärtsniederlage in Balingen empfängt der TVB zum zweiten Heimspiel der Saison den Bundesliga-Aufsteiger aus Eisenach. Die Mannschaft um Cheftrainer Misha Kaufmann konnte in der vergangenen Saison als Zweiter der 2. Handball-Bundesliga erstmals wieder seit 2015 in die LIQUI MOLY HBL aufsteigen. In einem Herzschlagfinale am letzten Spieltag der Saison besiegten die Eisenacher den HSC Coburg und verteidigten so den zweiten Platz gegenüber Dessau. Der Eisenacher Fynn Hangstein wurde zudem Torschützenkönig der 2. Liga, wechselte aber anschließend zum TuS N-Lübbecke.

Der ThSV Eisenach geht mit neun Zugängen in die LIQUI MOLY HBL. Das junge Team befindet sich also im Umbruch und muss einige neue Spieler integrieren. Unter Anderem konnten die Eisenacher Mateusz Kornecki von Champions League Finalist Lomza Industria Kielce verpflichten. Mit Niclas Heitkamp kommt ein amtierender U21-Weltmeister aus Leipzig. Neuzugang Manuel Zehnder krönte sich beim eigenen Wartburg Cup zum Torschützenkönig des Turniers. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen dem TVB und dem ThSV fand in der ersten Bundesligasaison des TVB statt. In beiden Duellen der Saison 2015/16 konnte keine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen – beide Partien endeten unentschieden.

Der Aufsteiger aus Eisenach startete fulminant in die Saison. Am ersten Spieltag schockte der Aufsteiger den Bergischen HC und konnte auswärts im Bergischen Land den ersten Seig feiern. Am zweiten Spieltag gegen die TSV Hannover-Burgdorf mussten sich die Eisenacher nach großem Kampf nur knapp mit einem Tor geschlagen geben. Am Mittwoch konnte der ThSV aber den nächsten Auswärtserfolg gegen FRISCH AUF! Göppingen feiern. Die Thüringer reisen also mit ordentlich Selbstbewusstsein nach Stuttgart. Doch auch die WILD BOYS wollen vor heimischem Publikum die ersten Punkte der Saison verbuchen.

Anpfiff ist um 18 Uhr. Tickets für das Spiel am Sonntag gibt es hier oder vor Ort an der Abendkasse. Wir freuen uns auf eure Unterstützung! Alle Spiele der LIQUI MOLY HBL live und auf Abruf nur bei Dyn.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sichert euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!