Interview mit Patrick Zieker und Michael Schweikardt

Die WILD BOYS befinden sich bereits seit Sonntag im Trainingslager in der Zillertal Arena. Wir haben mit Cheftrainer Michael Schweikardt und Kapitän Patrick Zieker über die Bedingungen in Zell am Ziller, sowie im Hotel Theresa gesprochen.

Zum wievielten Mal seid ihr jetzt hier im Trainingslager? Ist es immer wieder gleich schön hier her zu kommen?

Patrick: Für mich ist es das fünfte Mal hier im Trainingslager, ich glaube für den Verein auch. Ja, ich freue mich immer wieder aufs Neue wahnsinnig hier her zu kommen, weil die Voraussetzungen und Bedingungen hier einfach nahezu einmalig sind und wir uns hier wahnsinnig wohlfühlen. Deswegen ist die Vorfreude auf das Trainingslager genau so groß wie beim ersten Mal.

Michael: Für mich ist es, in der Rolle, logischerweise das erste Mal im Trainingslager hier. Wir fühlen uns hier als Verein extrem wohl, weil wir sehr gut aufgenommen werden und uns nahezu jeder Wunsch erfüllt wird. Die Spieler sind zufrieden, in so einem Umfeld zu trainieren. Von daher freuen wir uns einfach, dass wir so in die Saison starten können.

Welche Anlagen nutzt ihr hier? Was bindet ihr alles noch mit ein?

Michael: Also wir sind hier in Zell am Ziller beheimatet im Hotel Theresa. Wir sind dann aber in der Sporthalle in Mayrhofen, im CrossFit-Center in Stumm, dann sind wir auf Rasenplätzen dieses Jahr in Fügen und in Hippach. Das bedeutet, wir lernen das ganze Tal irgendwie ein bisschen kennen und werden wie gesagt überall gut aufgenommen.

Also, wenn es nach euch geht auch die nächsten Jahre hier im Trainingslager?

Patrick: Also ich hätte gar nichts dagegen. Aber ich glaube die Entscheidung liegt nicht bei uns Spielern, sondern vor Allem am Hotel, an der Zillertal-Arena und natürlich auch am TVB Stuttgart.

Ihr habt gerade das Hotel angesprochen. Was macht es so besonders? Es hat ja schon ein uriges Flair, ist aber trotzdem top modern. Was macht das Hotel für euch aus?

Patrick: Das sind sämtliche Faktoren. Zum einen dieses familiäre Umfeld, wie Micha schon gesagt hat. Wir werden hier aufgenommen, als gehören wir schon zum Inventar. Wir werden hier top versorgt, was das Essen angeht, was die Ernährung angeht, was gerade in dieser harten Woche extrem wichtig ist. Dazu haben wir optimale Bedingungen, um uns in den möglichen Zeiten zu regenerieren mit dem ganzen Wellness-Center drum herum. Die Betten sind super. Wir haben einfach wirklich alles, was diese Woche sehr angenehm macht.

Michael: Für uns ist es wirklich eine tolle Base hier im Tal. Wir haben kurze Wege und haben hier im Hotel selbst jegliche Möglichkeiten uns zurückzuziehen, ob Massageräume oder Besprechungsräume. Die Zimmer sind top ausgestattet, von daher einfach Daumen hoch. Wir fühlen uns wohl.

Auf was freut ihr euch am meisten am Buffet?

Michael: Nachdem ich als Trainer nicht mehr ganz so auf meine Ernährung schauen muss wie die Jungs, freue ich mich natürlich immer auf den Nachtisch, der hier sehr zu empfehlen ist. Wer mal hierherkommen möchte: Immer mal an das Nachtisch- oder Kuchenbuffet gehen!

Patrick: Ich kann mich da nur anschließen. Ich halte mich da natürlich erstmal an die anderen Sachen. Aber hier ist es wirklich egal, was auf den Tisch kommt. Es ist unfassbar lecker und von einer sehr hohen Qualität. Ich glaube, wenn man dann mal abends nach einem harten Tag am Nachtischbuffet vorbeiläuft, dann darf man sich vielleicht auch mal kurz was mitnehmen.

Heute Abend steht der Sponsorenabend, klassischerweise auf der Rösslalm an. Ihr habt davor keine Wanderung. Was steht bei euch davor an?

Michael: Wir haben davor noch ein athletisches Training, haben uns aber dagegen entschieden mit dem Fahrrad oder hochzuwandern, sondern dass wir uns hier umziehen und dann auf den Hüttenabend hochgehen. Ab dem Moment ist auch wirklich bisschen Freizeit angesagt. Das da oben ist wirklich ein Highlight auf der Hütte. Mit einem schönen Ausblick werden wir einen gemütlichen Abend zusammen verbringen, in der Hoffnung, dass nicht alle singen müssen.

Patrick: Ich kann da gerade mal einlenken. Wir Spieler freuen uns auch jedes Jahr auf diesen Team- beziehungsweise Sponsorenabend in der Rösslalm. Wie es Micha schon angesagt hat, es ist wirklich ein Highlight da oben. Wir freuen uns, da mal kurz diese ganze harte Woche nach hinten zu schieben, mal kurz Spaß zu haben und die ein oder andere Gesangseinlage, unter anderem dieses Jahr auch vom Trainer hören zu dürfen.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

TVB-KARRIERETAG

Im Rahmen des Heimspiels gegen den SC DHfK Leipzig am 7. März findet der TVB-Karrieretag ab 14:00 Uhr statt!

Dazu wird es in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Saal 1 Infostände von Unternehmen aus der Region unseres Netzwerks geben. Diese informieren über ihr Job-, Ausbildungs- und Studienangebot. Der Zugang zum Karrieretag ist auch ohne Ticket für die Bundesligabegegnung möglich. 

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt zum Karrieretag!