Auswärts beim TBV Lemgo gefordert

Nachdem sich die WILD BOYS vergangenen Samstag zu Hause mit 30:37 gegen Tabellenführer THW Kiel geschlagen geben mussten, reist die Mannschaft von Michael Schweikardt am Sonntag ins Nordrhein-Westfälische Lemgo zum Tabellenzwölften. Um 16:05 Uhr ist Anpfiff in der PHOENIX CONTACT arena.

Das Team aus Lemgo um Cheftrainer Florian Kehrmann steht aktuell mit 27:33 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz der LIQUI MOLY HBL. Die letzte Saison konnte die Mannschaft auf dem sechsten Tabellenplatz abschließen. Die laufende Saison startete für die Westfalen dabei anders als erhofft. Der TBV konnte erst Anfang Oktober den ersten Saisonsieg feiern. In heimischer Halle konnte damals die SG Flensburg-Handewitt geschlagen werden. Aktuell sind die Lemgoer in heimischer Halle seit vier Spielen ungeschlagen und wollen diese Siegesserie dementsprechend fortsetzen.

Das Hinspiel gegen die WILD BOYS in der Porsche-Arena Ende September war das erste Spiel unter TVB-Cheftrainer Michael Schweikardt. Zu Beginn war das Spiel von technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Aufgrund einer stabileren Abwehr konnte sich der TBV Lemgo zwischenzeitlich mit drei Toren absetzten, ehe sich Stuttgart zurück kämpfte und den Spielstand zur Halbzeit auf 13:12 stellte. In Durchgang zwei konnten sich die Stuttgarter dank einer guten Defensive rund um Silvio Heinevetter nach und nach absetzen und in der 48. Minute sogar auf sechs Tore Vorsprung erhöhen. Schlussendlich konnten die WILD BOYS vor heimischer Kulisse mit 32:28 den ersten Saisonsieg feiern.

In Lemgo kommt es außerdem zum Wiedersehen mit Bobby Schagen. Der Ex-WILD BOY spielte von 2016 bis 2019 im Trikot der Stuttgarter. Damals stand Schagen auch noch mit dem jetzigen TVB-Cheftrainer Michael Schweikardt auf der Platte, der damals noch selbst aktiver Spieler war. Bester Torschütze beim TBV ist aktuell der Schweizer Samuel Zehnder. Der 23-jährige Linksaußen erzielte bislang in 23 Partien 131 Tore.

Am Sonntag, den 04. Juni steht das vorletzte Heimspiel der Saison 2022/23 an. Um 16:05 Uhr empfangen die WILD BOYS den VfL Gummersbach in der Porsche-Arena. Tickets für die Partie gibt es hier.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sicht euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!