Vorbereitungsplan WILD BOYS

Am heutigen Samstagabend um 18:30 Uhr treffen in der Untertürkheimer Halle die WILD BOYS in einem Benefizspiel auf die HSG Oberer Neckar aus der Landesliga (6. Liga). Bereits am vergangenen Donnerstag, den 19. Januar, stand das erste Testspiel im Jahr 2023 gegen die Mannschaft der ALPLA HC Hard aus der Handball Liga Austria auf dem Trainingsplan.

Nach 60 gespielten Minuten stand ein deutlicher 39:24-Heimsieg auf der Anzeigetafel in der Gemeindehalle in Bittenfeld. Die WILD BOYS konnten ihrer Favoritenrolle somit souverän gerecht werden.

Damit die Mannschaft um Cheftrainer Michael Schweikardt im Spielrhythmus bleibt, sind im Trainingsplan bis zum Pflichtspielauftakt am 12. Februar gegen die SG Flensburg-Handewitt noch zwei weitere Testspiele vorgesehen. Am Freitag, den 27. Januar, kommt es in der Weinbergsporthalle in Ansbach zum einzigen Aufeinandertreffen mit einem Kontrahenten aus der LIQUI MOLY HBL. Nachdem das Rückspiel am 27. Dezember gegen den HC Erlangen mit 28:31 verloren wurde, wird es spannend zu sehen sein, welche Entwicklung die Mannschaft in der Vorbereitung genommen hat.

Bevor es dann im Ligabetrieb wieder ernst wird, steht zu guter Letzt noch ein Test gegen Bregenz Handball an. Dieses Testspiel gegen eine weitere österreichische Spitzenmannschaft wird am 01. Februar um 19.30 Uhr im Sportzentrum in Leonberg stattfinden.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans