D1 punktet beim Tabellenführer

D1-Jugend Bezirksliga: HC Winnenden – TVB 23:23 (11:11)

In einer spannenden Begegnung erkämpfte sich unserer D-Jugend gegen den Tabellenführer aus Winnenden einen Punkt. Man war am Ende sogar noch in Ballbesitz, gab die Chance aber leider her und musste dann bis zur letzten Sekunde zittern.

Im Hinspiel hatten unsere Jungs ja schon eine starke erste Hälfte gezeigt, waren allerdings im zweiten Durchgang eingebrochen. Das wollte man nun besser machen. Es entwickelte sich von Anfang an eine ausgeglichene Begegnung auf Augenhöhe. Der TVB agierte in der Abwehr sehr konzentriert, konnte aber die wuchtigen Gastgeber nicht in allen Situationen in den Griff bekommen. Im Angriff hatte man gute Lösungen gegen die Offensive Abwehr und fand meist den freien Mitspieler. Nicht alles gelang, doch man ließ sich dadurch nicht verunsichern. Auch als man beim 10:9 den von der HC vielumjubelten Treffer zu deren ersten Führung in diesem Spiel einstecken musste. Man blieb dran, Pausenstand 11:11.

Im zweiten Durchgang änderte sich nichts am Spielverlauf. Die Führung wechselte ständig, aber so richtig absetzten konnte sich keines der beiden Teams. In der 35. Spielminute tat sich dann was. Da konnte Winnenden beim 23:20 erstmals mit 3 Toren in Führung gehen, das war 5 Minuten vor dem Ende so etwas wie die Vorentscheidung – normalerweise. Doch nicht bei diesem Spiel. Unserer Jungs steckten nicht auf und kämpften sich mit einem 3:0-Lauf noch mal ran. 

Jetzt wurde es ein Krimi. Der TVB gelang 40 Sekunden vor dem Ende in Ballbesitz und hatte die Riesenchance beide Punkte mitzunehmen. Doch in der Aufregung des Spielgeschehens verlor man den Ball etwas unglücklich und daraus ergab sich dann noch mal die Gelegenheit für den Gastgeber den Siegtreffer zu erzielen. Doch mit viel Geschick und Können verhinderte der TVB das. Am Ende ein gerechtes Unentschieden in einer kurzweiligen Begegnung. Gratulation an unsere Jungs zu dieser tollen Leistung!

Am kommenden Samstag geht es gleich weiter. Da trifft man zu Hause auf die HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See. Da will man an die Leistung vom Wochenende anknüpfen.

Davor darf auch die D2 endlich wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Als Tabellenführer trifft man auf den MTV Stuttgart.

Gemeindehalle: Spiel D1 15:45 Uhr, Spiel D2 14:15 Uhr.

Der TVB: Liam Vees, Max Sluka (beide im Tor), Lionel Koch (1), Niklas Kramer (7), Benjamin Böckmann (4), Jannik Huber (3), Jann Wasmer (2), Urs Ulrich (1), Levi Baireuther (4), Louis Harder (1).

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans