Gelungener Start ins neue Jahr

Nachdem sich die Bittenfelder über Weihnachten etwas erholen konnten, ging es für sie bereits am ersten Wochenende des neuen Jahres mit einem 35:31-Auswärtssieg gegen den TuS Steißlingen wieder weiter.

Der Start in die Partie gelang den Wildboys gut. Luca Mauch, der nach längerer Verletzung nun wieder einsatzfähig ist, traf zum 0:2 (1.) und brachte die Gäste früh in Führung. Die Hausherren brauchten einige Minuten, um ins Spiel zu finden, nutzten dann aber einfache Abspracheprobleme in der Abwehr der Blau-Weißen aus, um zum 5:5 (4.) auszugleichen. Dies hielt jedoch nicht sehr lange an. Bereits zwei Minuten später gelang es Yannick Wissmann (6.) die Zwei-Tore-Führung wieder herzustellen. Über eine nun kompaktere Abwehr bauten die Bittenfelder diese weiter aus und Toptorschütze Mauch stellte schließlich auf 6:11 (11.). Die Steißlinger ließen jedoch nicht locker und hielten dagegen. Näher als auf 10:12 (16.) kamen sie jedoch nicht mehr heran. Bis zur Halbzeit hatten die Blau-Weißen die Führung nach einem Treffer von Fabian Lucas (29.) wieder auf 16:21 ausgebaut und konnten somit mit einem kleinen Polster in die Pause gehen.

Auch nach Wiederanpfiff ging es ähnlich weiter wie in der ersten Halbzeit. Die Hausherren versuchten sich zurück in die Partie zu kämpfen und erzielten immer wieder Tore über ihren Kreisläufer Lennart Sieck (32.), aber auch die Blau-Weißen überzeugten im Angriff und hielten den Abstand. Auch wenn es den Bittenfeldern nicht gelang, die Führung weiter auszubauen, schaffen es die Steißlinger ebenfalls nicht, entscheidend zu verkürzen. Somit zeigte die Anzeigetafel nach Abpfiff einen Spielstand von 31: 35 (60.) und die Wildboys freuten sich über den ersten Sieg im neuen Kalenderjahr. 

Nächstes Wochenende steht das letzte Heimspiel der Vorrunde an. Empfangen wird der TSV Wolfschlugen, der momentan den 14.Platz in der BWOL belegt. Anpfiff ist wie gewohnt am Samstagabend um 19:30 Uhr in der Gemeindehalle.

TVB: Luca Mauch (9), Fabian Lucas (7), Yannick Wissmann (5), Nico Bacani (5), Sören Winger (3), Dalio Uskok (2), Michael Seiz (2), Maurice Widmaier (1), Felix Hoffmann (1), Joe Traub, Philipp Porges, Nick Lehmann, Finn Eberle, Fabian Bauer.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans