„Wir haben wirklich Präsenz gezeigt heute, das hat mir gut gefallen.“

Die Stimmen zum Spiel nach dem 29:20-Heimsieg gegen den ASV Hamm-Westfalen.

Michael Schweikardt: „Ich bin natürlich sehr zufrieden mit dem Ergebnis heute. Wir haben eine überragende Torhüterleistung gesehen, zusammen mit der Abwehrreihe war ich hier wirklich sehr zufrieden. Wir haben die Gegner immer wieder in schwierigere Würfe gezwungen, die dann auch einen Tick einfacher zu halten waren für Silvio. Das war ein wirklich gutes Zusammenspiel von der Defensivreihe. Da kann man wirklich zufrieden sein, wenn man nur 20 Gegentore bekommt. Vorne im Angriff war es auch solide. Alle 29 Tore waren gut verteilt, ich glaube jeder hat seinen Teil dazu beigetragen, das hat mir gefallen. Wir können jetzt getrost in die Zukunft schauen. Mir gefällt es gut, wie wir heute in das Spiel reingegangen sind. Wir haben wirklich Präsenz gezeigt, das ist eines der Themen, die ich immer wieder im Training anspreche. Wir wollen uns nicht nur handballerisch weiterentwickeln, sondern auch immer präsent auf dem Feld sein und ich denke das haben wir heute zu 100% erfüllt.“

Michael Lerscht: „Unter dem Strich ist das heute ein absolut verdienter Sieg für Stuttgart. In der ersten Halbzeit ist es vor allem Hanusz, der zu viele Aktionen selbst und in der Kooperation mit den Kreisspielern hat. Zudem hatten wir viele verworfene Bälle, die eine erhebliche Rolle spielen. In der zweiten Halbzeit kriegen wir mit der 5:1-Abwehr gefühlt ein bisschen besser Zugriff in der Defensive. Trotzdem bleiben die Fehlwürfe und Paraden von Heinevetter stehen und sind für uns dann einfach eine zu hohe Hypothek. Silvio Heinevetter kommt heute bestimmt auf 20 Paraden, deswegen kommen hier dann einfach auch keine Punkte in Frage. Glückwunsch nach Stuttgart und bleibt gesund!“

Jerome Müller: „Endlich konnten wir so ein wichtiges Spiel mal für uns gewinnen. Zum Glück auch sehr souverän. Auch durch eure Stimmung, die hat uns wirklich gut durch die schwächeren Phasen getragen. Letztendlich konnten wir das Ding heute souverän hintenraus gewinnen und sind jetzt mega glücklich über die zwei Punkte. Jetzt fahren wir nach Göppingen und schauen, was wir da holen können.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans