Der TVB zu Gast beim VfL Gummersbach

Nach dem Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen, vergangenen Samstag, geht es für die WILD BOYS nun erneut in die Ferne. Am morgigen Donnerstagabend werden Sie vom VfL Gummersbach empfangen.

Das Team von Cheftrainer Gudjon Valur Sigurdsson konnte sich aus den ersten vier Spielen, drei Siege erarbeiten und steht somit auf Platz sieben in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Nach einem erfolgreichen Ligastart gegen den TVB Lemgo Lippe, musste sich Gummersbach den Magdeburgern mit 28:30 geschlagen geben. Im zweiten Heimspiel in Folge, gelang es dem VfL im Aufsteigerduell gegen Hamm-Westfalen, mit einem 29:28, zwei Punkte zu sichern. Maßgeblich beteiligt an diesem Sieg war der Toptorschütze des VfL, Dominik Mappes, mit 8 Toren.

Zu den Leistungsträgern von Trainer Sigurdsson, zählen vorallem Spielmacher Dominik Mappes und Rechtsaußen Lukas Blohme. Nach 4 Spieltagen ist der Spielmacher mit 40 Treffern und einer Wurfquote von 71.4% der Toptorschütze der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Außerdem konnte sich der Aufsteiger den 22 Jährigen Schweden, Fabian Norsten, angeln. Dieser gilt als das Schwedische Top Torwart-Talent und soll den langzeitverletzten Martin Nagy ersetzen. Nach nun 4 Niederlagen in Folge, gilt es abzuwarten, wie sich die WILD BOYS in Gummersbach schlagen werden. Anpfiff in der SCHWALBE Arena ist am Donnerstag um 19:05 Uhr.

Genau eine Woche später empfangen die WILD BOYS zuhause den TBV Lemgo Lippe, seid dabei und unterstützt den TVB im Kampf um die zwei Punkte. Tickets für die Partie gibt es hier: https://www.easyticket.de/veranstaltung/tvb-stuttgart-vs-tbv-lemgo-lippe/90793/

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans