TVB erwartet Spitzenreiter

TV Bittenfeld (5. Platz, 13:7 Punkte) – TSV Weinsberg (1. Platz, 15:3 Punkte/Samstag, 19.30 Uhr).

Der TVB steht vor einer besonders schweren Aufgabe: Der Tabellenführer kommt. Große Stärke des TSV Weinsberg ist die Abwehr vor dem ehemaligen Waiblinger Torhüter Marc Krammer. Davon profitiert das Gegenstoßspiel, über das der TSV häufig zu schnellen Abschlüssen kommt. Auch im Positionsangriff überzeugte der torgefährliche Rückraum bisher. Der Fokus des TVB muss daher auf der Abwehr liegen.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Hinweis: Alle Heimspiele des TVB finden aktuell unter der 2G+ Regel für Zuschauer/innen statt.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans