Drei Auswärtsspiele vor der Brust

Für die WILD BOYS stehen im weiteren Verlauf des Monats Mai drei Auswärtsspiele an. Es geht gegen den TBV Lemgo Lippe, den HSC 2000 Coburg und die TSV Hannover-Burgdorf. Insgesamt konnten die WILD BOYS in den entsprechenden drei Begegnungen in der Hinrunde drei Punkte holen.

Gleich morgen geht es für den TVB gegen den TBV. Das Hinspiel im Oktober des vergangenen Jahres endete mit einem 26:26-Unentschieden. Aktuell steht das Team von Florian Kehrmann tabellarisch einen Platz vor den WILD BOYS. Jedoch haben die Lipperländer vier Spiele weniger als die Schwaben absolviert. 

Nach dem tabellarischen Nachbarschaftsduell ist für den TVB erst einmal rund zwei Wochen Spielpause in der LIQUI MOLY HBL. Anschließend geht es gegen den, Stand heute, Tabellenletzten aus Coburg. Dem HSC 2000 Coburg unterlag der TVB Stuttgart im Hinspiel mit 23:29. Das Rückspiel in der HUK Coburg Arena wird dann am Mittwoch, den 26.05.2021 um 19 Uhr angepfiffen.

Zum dritten Auswärtsspiel in Folge geht es dann am 29.05.2021 nach Hannover. Spielbeginn in der ZAG Arena ist um 18:30 Uhr. Im Hinrundenspiel gegen die Recken siegte der TVB mit 31:26. Mit 24 Punkten aus 27 Spielen steht die TSV Hannover-Burgdorf momentan auf dem 14. Tabellenplatz. 

Das nächste Heimspiel, bei welchem dann die Füchse Berlin in Stuttgart zu Gast sein werden, ist noch nicht terminiert. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans