C1 bezwingt SchmOeff

C-Jugend Oberliga: HSC Schmiden/Oeffingen – TVB  23:26 (15:15)

Von der ersten Minute an machten die Gastgeber klar, dass sich vor heimischen Publikum ein Debakel wie im Hinspiel (47 : 21 aus Bittenfelder Sicht) nicht wiederholen sollte. Bereits in der 4. Minute lag der HSC mit zwei Toren in Front und es sollte noch bis zur 12. Spielminute dauern ehe die Young Boys zum ersten Mal in Führung gingen. Im Angriff agierte Schmoeff sehr beweglich und so taten sich in der Bittenfelder Abwehr immer wieder Lücken auf, die von den Jungs aus Schmiden/Oeffingen konsequent genutzt wurden. Bittenfeld dagegen suchte sein Heil in erster Linie durch schnelle Tore blieben dann aber oft in der HSC Abwehr hängen, bzw produzierten zu viele Fehlwürfe. So wogte das Spiel mit wechselnden Führungen hin und her bevor der Schriri beim Stand von 15 : 15 die erste Halbzeit abpfiff. Zu Beginn der 2. Spielhälfte ergab sich ein ganz ähnliches Bild, bevor unsere Jungs in der 35. Minute in Führung gingen und diese dann auch nicht mehr hergaben. Nach und nach erspielten sich die Bittenfelder einen Vorsprung von bis zu 5 Toren. In den letzten beiden Minuten hatte die U15 gleich zwei Hinausstellungen zu kompensieren und so gelang es Schmoeff den Rückstand auf drei Tore zu verkürzen und so endete die Begegnung aus Bittenfelder Sicht mit 26 : 23 Toren. Die Freude und Erleichterung über diesen Sieg war der Mannschaft deutlich anzumerken, hatten die Young Boys in der Vergangenheit solche engen Spiele auch schon nicht für sich entscheiden können. Am kommenden Wochenende empfängt der TVB dann den direkten Tabellennachbarn aus Bregenz

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans