U15 erfolgreich in Wangen

Der C1 gelang mit ihrem Sieg gegen die MTG Wangen ein wichtiger Auswärtssieg. Das Team um Dodo Oprea bezwang die Allgäuer mit 29 : 26.

Wie bereits im Hinspiel machten es die Wangener unseren Young Boys nicht leicht. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Spiel und in den ersten 10 Minuten gelang es den Gastgebern auch immer wieder in Führung zu gehen. Danach schien es zumindest phasenweise so, als ob die Bittenfelder Maschinerie immer besser in Gang kam. Aber selbst eine zwischenzeitliche vier Tore Führung der TVBler konnte die die Heimmannschaft egalisieren. So ging es beim Stand von 13 : 14 aus Bittenfelder Sicht in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Zwar gerieten unsere Jungs nicht mehr in Rückstand aber die Wangener verstanden es immer wieder den Anschluss herzustellen und sich in der 40. Minute den Ausgleich zum 21 : 21 zu erkämpfen. In den letzten 10 Minuten gelang es unseren Young Boys sich eine Führung zu erspielen und diese dann auch bis zum Schlusspfiff zu behaupten.

Insgesamt gesehen waren es zwei hart erarbeitete Punkte, die die C1 mit nach Hause bringen konnte und man darf hoffen, dass die Jungs sich im Hinblick auf das in zwei Wochen stattfindende Derby gegen Schmiden-Oeffingen eine gute Portion Selbstvertrauen erarbeiten konnten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt
Sven Franzen

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvb1898.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans