Trainingslager Teil 2 – Das Wochenende im Ultental

Für die Spieler des TVB Stuttgart stand an diesem Samstag noch kein Wochenende an. Der Tag begann wie jeder vorherige Traininglagertag auch mit einer Einheit Langlauf. Mittlerweile kamen alle einigermaßen gut mit den dünnen Skiern zurecht und die meisten fanden Spaß an dieser neuen Art des Konditionstrainings, die eine willkommene Abwechslung zu den gewöhnlichen Joggingeinheiten bot. „Ich habe das davor selber noch nie gemacht, aber ich habe sehr viel Freude dabei und merke, wie ich mich von Tag zu Tag verbessere. Ich hätte nichts dagegen wenn wir das in Zukunft öfter machen“, berichtete Max Häfner von seinen ersten Langlauferfahrungen.

Am Nachmittag stand dann das erste Krafttraining nach der Winterpause im nahegelegenen Fitnessclub Summit Functional Fitness an. Die Jungs konnten sich hier ordentlich auspowern und etwas für ihren Muskelaufbau tun. Abends fand das zweite EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft statt, welches gemeinsam im Teamhotel Alpenhof verfolgt wurde.

Der Sonntag konnte individuell gestaltet werden. Max Häfner hat sich mit einigen seiner Teamkollegen im Schnee verknügt. „Ich war mit ein paar anderen draußen im Schnee laufen, wir haben eine Schneewanderung gemacht. Mittags haben wir uns dann alle auf einer Alm getroffen, wo wir ein paar schöne Stunden in der Sonne genoßen haben“, erzählte er von seinem freien Tag. Ein paar andere Spieler und auch Betreuer nutzten die Zeit, um die Pisten auf den gewöhnlichen Ski unsicher zu machen. Der Tag wurde mit einem leckeren Abendessen im Hotel und einigen Runden Rumpeln, einem Spiel nach südtiroler Tradition, beendet.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

TVB-KARRIERETAG

Im Rahmen des Heimspiels gegen den SC DHfK Leipzig am 7. März findet der TVB-Karrieretag ab 14:00 Uhr statt!

Dazu wird es in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Saal 1 Infostände von Unternehmen aus der Region unseres Netzwerks geben. Diese informieren über ihr Job-, Ausbildungs- und Studienangebot. Der Zugang zum Karrieretag ist auch ohne Ticket für die Bundesligabegegnung möglich. 

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt zum Karrieretag!