Die Stimmen nach der Niederlage gegen die Recken

Jürgen Schweikardt: „Die Höhe des Ergebnisses haben wir uns am Ende in den letzten 10 Minuten selber zuzuschreiben. In der ersten Halbzeit hat man gemerkt, dass heute nicht unser bester Tag ist. Wir haben viele Chancen liegen gelassen und sind deshalb mit einem Rückstand in die Pause gegangen, was nicht hätte sein müssen. Die zweite Hälfte beginnt nicht gut, wir haben aber dann sogar nochmal die Chance auf drei Tore ranzukommen, bis dahin war auch noch alles in Ordnung, aber das wir dann so zusammenbrechen in den letzten 20 Minuten, können wir so nicht stehen lassen.“

Antonio Carlos Ortega: „Ich glaube, das heute war ein super Spiel vor ausverkauftem Haus. Wir hatten viele dumme Aktionen in der ersten Halbzeit. Aber wir haben von der Leistung und Erfahrung von Lesjak profitiert. In drei Tagen erwartet uns ein schweres Spiel in Minden!“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans