Leider kein Bregenzer Festspiel

C-Jugend Oberliga: Bregenz Handball – TV Bittenfeld 27:25 (12:13)

Das hatten sich alle Beteiligten ganz anders vorgestellt. Statt der erhofften zwei Punkte handelten sich die Young Boys der C1 ihre erste Saisonniederlage ein. Die Bregenzer agierten von der ersten Minute an sehr agil und fanden immer wieder eine Lücke in der Bittenfelder Abwehr. Zwar konnten unsere Jungs immer wieder den Anschluss herstellen, scheiterten aber unglücklicherweise zu häufig am glänzend aufgelegten Bregenzer Schlussmann. So ging es beim Stand von 12 : 13 aus Bittenfelder Sicht in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit ähnelte vom Verlauf her der ersten. Es wollte sich weder in der Bittenfelder Offensive noch in der Defensive die spielentscheidenden Impulse einstellen. Hinzu kamen noch einige individuelle Fehler, die sich heute bitterlich rächten. So ging dieses Spiel, letztlich verdient, mit 27 : 25 verloren. Vergleicht man diese Leistung mit den überragenden Spiel gegen Balingen-Weilstetten, so lagen sicherlich die Hauptursachen für die Niederlage in der häufig unglücklich agierenden Abwehr und dem insgesamt zu statischen Spiel. Im Hinblick auf das am kommenden Sonntag stattfindende letzte Heimspiel der Hinrunde gegen FA Göppingen wird das Team um Trainer Dodo Oprea die verbleibenden Trainingseinheiten mit absoluter Konzentration nutzen, um dann ihr volles Leistungsvermögen in die Waagschale zu werfen und ihren Siegeswillen unter Beweis stellen. Das Spiel findet um 13.30 Uhr in der Gemeindehalle statt. UNSERE JUNGS BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG. ALSO KOMMT !!!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt
Sven Franzen

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvb1898.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans