Stimmen zum Spiel in Leipzig

Jürgen Schweikardt: Wir sind natürlich enttäuscht, ich finde wir haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt, nach der wir eigentlich mit einer Führung in die Pause gehen müssten. Wir hatten eine Phase, in der wir zu viele einfache Fehler gemacht haben und dann jedes Mal ein Gegentor von Leipzig bekommen haben. Nach der Halbzeitpause hat sich das mit dem 0:3-Lauf fortgesetzt. Wir mussten 7 gegen 6 spielen, um dran zu bleiben, aber haben es dann nicht geschafft, eine kompakte Abwehr wie in der 1. Halbzeit hinzustellen. Zu oft haben wir freie Würfe vergeben, so kann man dann am Ende auswärts nicht gewinnen.

Andre Haber: Wir haben heute gegen einen sehr geduldigen Gegner gespielt, der sich ein paar Sachen hat einfallen lassen. Wir hatten eine sehr gute Phase in der ersten Halbzeit in der wir 6 aufeinanderfolgende Angriffe in 6 Tore umwandeln konnten. In dieser Phase konnten wir das Spiel auf unsere Seite kippen. Ich bin sehr stolz, dass wir den besten Saisonstart unserer Bundesligageschichte hingelegt haben. Wenn ich auf die Torschützenliste schaue, bestätigt sich mein Eindruck, dass alles bisher Mannschaftsleistungen waren.

Adam Lönn: Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht. Am Anfang hatten wir unsere Gegner in der Abwehr gut im Griff, doch dann haben sie aufgrund unseren technischen Fehlern viele schnelle Tore gemacht. Wir sind sehr unzufrieden, da wir uns gut auf das Spiel vorbereitet hatten. Wir wollten die zwei Punkte heute unbedingt mit nach Stuttgart und Bittenfeld nehmen. Ich freue mich nun auf unser erstes Heimspiel und auf alle Fans in der Halle.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans