Stimmen zum Spiel gegen Bietigheim

Jürgen Schweikardt: Das war heute ein ganz wichtiger Sieg. Bedanken möchte ich mich zuerst bei unseren Fans – das war heute eine außergewöhnliche Unterstützung. Ich denke es war das erwartet intensive Spiel von beiden Deckungsreihen. Ich bin allerdings der Meinung, dass gerade am Anfang zu viele Zeitstrafen gegeben wurden. Aber trotzdem war die Abwehr über das ganze Spiel hinweg der Schlüssel zum Sieg, gemeinsam mit einem überragenden Jogi Bitter. Mit was ich nicht zufrieden war unsere Angriffsleistung in der ersten Halbzeit. Da waren wir zu zaghaft in den Zweikämpfen, was sicherlich auch der aggressiven Abwehrreihe der Bietigheimer geschuldet war. In der zweiten Hälfte haben wir dann besser dagegen gehalten und haben am Ende verdient gewonnen – allerdings zu hoch.

Hannes Jon Jonsson: Glückwunsch an Jürgen zum verdienten Sieg. Ich bin maximal enttäuscht, wir haben uns heute sicherlich mehr vorgenommen und gerade vor einer ausverkauften Heimhalle mit richtig guter Stimmung wollten wir anders auftreten. Unsere Abwehrarbeit war eigentlich in Ordnung bis zur 53. Minute, da kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Unser Angriffsspiel war heute zu sehr auf Jonas Link und Mimi Kraus fokussiert, das reicht natürlich nicht – hier hätten alle Spieler Verantwortung übernehmen müssen. Die Tabelle schaut weiterhin gleich aus. Wir haben einen Punkt Rückstand bei 10 verbleibenden Spielen  – wir machen weiter und geben weiterhin alles.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans