Deutlicher Sieg im Nachbarschaftsduell

D-Jugend Bezirksliga: SV Hohenacker/Neustadt – TVB 22:54 (6:27)

Im Nachbarschaftsduell konnte sich die D1 am Sonntag deutlich durchsetzen. Trotz des Fehlens der Auswahlspieler Tim Bauer und Marvin Müller, zusätzlich fehlte noch Darian Möhrle, schraubten unsere Jungs die erzielten Treffer wieder über die 50-Tore-Schallgrenze. Der TVB begann sehr konzentriert und lag nach zehn Minuten bereits mit 14:6 in Führung. Man spielte sehr gut zusammen und fand immer wieder den freien Mitspieler. Eine starke erste Hälfte, die Pausenführung war entsprechend deutlich. Auch im zweiten Durchgang blieben unsere Jungs sehr konzentriert. und hielten das Tempo hoch. Tolle Leistung der ganzen Teams! Besonders Pana hatte einen Lauf und erzielte alleine 20 Tore! Die Meisterschaft hat der TVB ja schon in der Tasche. Bei zwei ausstehenden Spielen ist man nicht mehr einzuholen. Es war aber auch sehr schwer vorstellbar, dass unsere Jungs hier noch was anbrennen lassen.

Jetzt sind erst mal drei Wochen Spielpause ehe das Restprogramm ansteht. Zuerst geht es am 17.03.2019 zur HSG Ca/Mü/Max, dann eine Woche später das letzte Spiel zu Hause gegen Fellbach. Dann wird man den tollen Erfolg auch entsprechend feiern.

Der TVB: Leon Roth, Justin Müller (im Tor), Pana Mavridis (20), Jannik Stängle (3), Julius Gierer (8), Lenny Kranz (4), Lian Eckert (13/2), Erik Schumann (2), Karl Jung (4).

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans