Der TVB 2 hält Anschluss an die Tabellenspitze

Handball-BW-Oberliga, Männer: TV Plochingen – TV Bittenfeld 2 29:32 (16:19) / Nur ein Punkt Rückstand auf einen Aufstiegsrang, noch zwei Spiele stehen aus.

Die Oberliga-Handballer des TV Bittenfeld 2 bleiben im Rennen um den Aufstieg in die 3. Liga. In der Partie beim TV Plochingen hatten sie in den ersten 30 Minuten wieder einige Schwierigkeiten in der Abwehr, doch nach der Halbzeit setzten sie sich ab und siegten mit 32:29 (19:16). Mit 13:11 Zählern liegt der TVB 2 nur einen Punkt hinter Rang zwei, der zum Aufstieg berechtigt. Zwei Spiele stehen noch aus. 

Nach vielen Verabschiedungen auf Seiten der Plochinger, die mit dem Spiel gegen den TVB 2 ihr letztes Heimspiel der Saison bestritten, starteten beide Mannschaften etwas verspätet in die Partie. Die ersten Minuten gingen an die Hausherren. Die Plochinger setzten sich nach Treffern von Yannick Leichs zwar früh auf 4:2 (5.) ab, aber die Bittenfelder glichen kurze Zeit später per Treffer von Luca Mauch zum 6:6 (10.) aus. Es folgte eine ausgeglichene Phase des Spiels. Beide Mannschaften hatten kleinere Probleme in der Abwehr und ermöglichten es dem Gegner, einfache Tore zu erzielen. Als die Heimmannschaft sich nach mehreren Fehlwürfen der Bittenfelder auf 14:12 (21.) gesetzt hatte, nutzte der TVB-Trainer Alexander Heib seine erste Auszeit. Mit neuen Anweisungen egalisierte der TVB den Rückstand innerhalb von drei Minuten und setzte sich vor der Halbzeit sogar noch bis auf 19:16 ab. 

Auch wenn der Spielfluss der Gäste durch die Halbzeit unterbrochen wurde, machten sie nach Wiederanpfiff genau da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Obwohl der Schlussmann der Plochinger noch einige Würfe entschärfte, zeigte die Anzeigetafel nach nur fünf Minuten einen Spielstand von 17:24 (35.). Die Hausherren kämpften sich zurück, näherten sich auf 21:25 an (41.). Doch die Bittenfelder legten wieder nach und bauten den Vorsprung auf 29:22 aus (47.). Spannend wurde es in der Schlussphase, als der Torhüter der Plochinger nochmals sein Können unter Beweis stellte. Aber auch Joshua Gantner im Tor des TVB 2 entschärfte noch einige Bälle, somit siegte er mit 32:29. 

Am kommenden Wochenende steht ein weiteres Auswärtsspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen an. Für den TVB 2 gilt es, sich gut zu erholen und erneut eine konzentrierte Leistung aufs Parkett zu bringen. Im letzten Spiel der Saison geht’s zu Hause gegen die HSG Ostfildern. 

TVB: Lehmann, Gantner; Bischoff (8), Mauch (8), Widmaier (5), Seiz (4), Winger (3), Wissmann (2), Eberle (1), Uskok (1), Eckert, Hoffmann, Lucas.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sicht euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!