TVB verpflichtet Martin Slaninka mit sofortiger Wirkung

Martin Slaninka wechselt mit sofortiger Wirkung vom HSC Suhr Aarau zum TVB Stuttgart. Er erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Nach den Ausfällen von Lukas Laube und Fynn Nicolaus sind die Stuttgarter auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Kreisläufer Martin Slaninka wurde nun ein Ersatz bis Saisonende gefunden.

Slaninka wechselte 2017 von den Eulen Ludwigshafen in die Schweiz und entwickelte sich dort zu einem Leistungsträger vor allem in der Abwehr. Der 202 cm große Slowake erzielte 514 Tore in 180 Meisterschaftsspielen für den HSC.

Der 34-Jährige steigt bereits heute in den Trainingsbetrieb ein und wird am Sonntag gegen die HSG Wetzlar das erste Pflichtspiel für die WILD BOYS bestreiten.

TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt freut sich über den Transfer: „Wir waren intensiv auf der Suche nach einer Lösung für die Kreisläuferposition nach der Verletzung von Lukas Laube. Wir sind froh, dass wir mit Martin einen so erfahrenen Spieler bis Saisonende verpflichten konnten.“

„Ich freue mich auf die Bundesliga, ich bin extrem motiviert und denke, ich kann dem Verein helfen, seine Ziele in der Rückrunde zu erreichen“, so der Neuzugang.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sichert euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!