Halbfinalaus gegen Dänemark

Am gestrigen Abend musste sich die deutsche Nationalmannschaft nach einem großen Kampf dem Favoriten Dänemark geschlagen geben. Nach einer hochintensiven und spannenden Partie unterlag man im Halbfinale der EHF EURO 2024 mit 26:29. Am morgigen Sonntag trifft man im Spiel um Platz 3 auf die Schweden.

Kai Häfner stand dem DHB-Team beim gestrigen Halbfinale gegen Dänemark nicht zur Verfügung. Der Linkshänder musste aus privaten Gründen kurzfristig aus dem Teamquartier abreisen. Wir bitten um Verständnis. Die deutsche Mannschaft fand sehr gut rein in die Begegnung und stellte mit einer aggressiven und kompakten Abwehr die Dänen in der ersten Halbzeit vor große Probleme. Im zweiten Spielabschnitt agierten die Dänen im Angriff vermehrt mit einem siebten Feldspieler. Damit fanden sie immer mehr Lücken in der deutschen Abwehr und zogen dem Gastgeber damit den Zahn am gestrigen Abend. Zudem kam in der zweiten Halbzeit Emil Niesen auf das Parkett und parierte für Dänemark überragend. Im morgigen Spiel um Platz 3 trifft man auf die Schweden, die im ersten Halbfinale Frankreich unterlagen. Dieses Spiel ist nicht nur aufgrund der Bronzemedaille von Bedeutung, ebenso löst der Sieger das Olympiaticket für Paris 2024.

Miljan Vujović schließt die Europameisterschaft in Deutschland auf dem sechsten Platz ab. Im Spiel um Platz 5 unterlag man den Ungarn um Egon Hanusz mit 22:23. In einer von Beginn an ausgeglichenen Partie gelang es keinem der beiden Teams sich abzusetzen. Es entwickelte sich ein durchgängiges Hin und Her in der Kölner Lanxess Arena. In den Schlussminuten erkämpften sich die Slowenen mit einer 2-Tore-Führung und einer roten Karte für Sipos von Ungarn einen immensen Vorteil. Diesen wussten sie allerdings nicht zu nutzen und so drehten die Ungarn die Partie noch in den Schlusssekunden.

Fotoverweis: kolektiff images/EHF

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sichert euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!