Stuttgart verpflichtet Melsungens Toptorschützen

Den Nationalspieler zieht es zurück in die Heimat: Melsungens Toptorjäger Kai Häfner unterschreibt einen Zwei-Jahresvertrag beim TVB Stuttgart.

Der Ex-Melsungen-Kapitän ist bei den blau-weiß Gestreiften kein unbekanntes Gesicht: Der 34-Jährige spielte bereits in der Saison 2006/2007 für den Club in der Nähe seiner Heimat Schwäbisch Gmünd. In der kommenden Saison wird Häfner 16 Jahre später mit der Nummer 34 wieder im TVB-Trikot auflaufen.

Für Nationalspieler Häfner stehen ereignisreiche Zeiten bevor, denn im Januar startet die Europameisterschaft im eigenen Land, die der Europameister und Olympia- Bronzemedaillen-Gewinner natürlich gerne spielen möchte. Im Team des TVB erhofft er sich nun viel Einsatzzeit und demzufolge auch eine Nominierung für den Kader der Heim-EM.

TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt freut sich über Häfners Entscheidung: „Ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler seiner Klasse verpflichten konnten! Dass er dann noch ein Junge der Region ist, macht die Sache für uns noch attraktiver. Mein erster Dank gilt unserem Sponsoren-Netzwerk, das diesen Wechsel durch eine Sonderaktion erst möglich gemacht hat. Aber ich möchte mich auch bei der MT Melsungen und vor allem bei Michael Allendorf für die konstruktiven Gespräche und das Zutun zu diesem Transfer bedanken.“

Neuzugang und Nationalspieler Kai Häfner: „Ich freue mich sehr, hier zu sein und kann es kaum erwarten, loszulegen. Mit voller Vorfreude blicke ich in die Zukunft und werde alles dafür geben, dass wir die Ziele gemeinsam als Team erreichen werden.“

Auch der Cheftrainer Michael Schweikardt verspricht sich einiges von dem Transfer- Coup: „Als sich die Möglichkeit für uns eröffnete, Kai zu uns zu holen, war ich direkt überzeugt, dass er gut in unsere Mannschaftszusammenstellung passt. Er wird uns mit seiner Erfahrung und Abgeklärtheit direkt verstärken – ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Mit seinem Wechsel zum TVB Stuttgart erfüllt sich Kai Häfner auch den Wunsch, gemeinsam mit seinem Bruder aufzulaufen. Der sieben Jahre jüngere Max Häfner spielt bereits seit 2017 bei den Stuttgartern.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

TVB-KARRIERETAG

Im Rahmen des Heimspiels gegen den SC DHfK Leipzig am 7. März findet der TVB-Karrieretag ab 14:00 Uhr statt!

Dazu wird es in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Saal 1 Infostände von Unternehmen aus der Region unseres Netzwerks geben. Diese informieren über ihr Job-, Ausbildungs- und Studienangebot. Der Zugang zum Karrieretag ist auch ohne Ticket für die Bundesligabegegnung möglich. 

Also: Schnappt euch eure Freunde und kommt zum Karrieretag!