Auswärtsfahrt nach Hannover

Am Sonntag, den 11.12.2022 trifft der TVB auf den TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel zwischen Tabellenplatz neun und 14 wird um 16:05 Uhr in der ZAG Arena angeworfen.

Das Heimteam rund um Christian Prokop konnte aus den letzten fünf Spielen drei Punkte einfahren. Jedoch präsentierte sich der TSV in den Spielen gegen die Füchse aus Berlin und die Rhein-Neckar Löwen sehr gut. Es fehlten lediglich jeweils zwei bis drei Tore für einen Sieg. Im letzten Spiel gegen den Aufsteiger aus Hamm gelang dem Team aus Hannover auch „nur“ ein Unentschieden, durch einen Gegentreffer zwei Sekunden vor Schluss. Der Schweizer Rechtsaußen, Maximilian Gerbl, steht bereits bei 63 Toren und einer Wurfquote von über 75% und zählt somit zu einem der Toptorschützen der HBL. Zudem steht im Tor der Hannoveraner der 1,92m Italiener Domenico Ebner, der bereits mit 106 Paraden überzeugt. Im letzten Spiel gegen den ASV Hamm-Westfalen konnte er jedoch nur zwei Paraden auf sein Konto verbuchen.

Der TVB konnte nach vier sieglosen Spielen im letzten Heimspiel gegen GWD Minden endlich wieder punkten. Das verdankte man unter anderem einem erneut starken Silvio Heinevetter und Spielmacher Egon Hanusz. Die letzten drei Begegnungen zwischen den Stuttgartern und den Hannoveraner gingen allesamt an den TSV Hannover-Burgdorf.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans