D-Jugend: Nur D2 konnte Punkten

Am vergangenen Wochenende musste die D-Jugend in der Fremde antreten. Die D2 verteidigte mit dem Sieg in Winnenden die Tabellenführung. Die D1 kam beim Favoriten unter die Räder.

D2-Jugend Kreisliga B: HC Winnenden 2 – TV Bittenfeld 15:19 (8:11)

Die D2 startete wie die Feuerwehr und lag schnell mit 7:2 in Führung. Mit dieser Führung im Rücken, ließ man es in der Folgezeit etwas ruhiger angehen. Was der HC Winnenden nutzen konnte und bis zur Pause auf 8:10 verkürzte. Ein starker Zwischenspurt Anfang des zweiten Durchgangs brachte unsere Jungs wieder einen deutlicheren Vorsprung. 16:10 stand es für den TVB, das Spiel schien gelaufen zu sein. Aber dann wurde es doch noch mal spannend. Winnenden kam in der 33. Spielminute bis auf ein Tor ran. Doch die D2 blieb konzentriert und machte drei Tore in Folge. Am Ende bezwang man den HC mit 19:15. Gratulation an das ganze Team!

Nächsten Sonntag spielt man zu Hause gegen die HSG Oberer/Neckiar 2. Die Siegesserie soll fortgesetzt werden.

Der TVB: Moritz Panten (im Tor), Felix Klöpfer (3), Noah Kramer (2), Ben Brudermüller (6), David Klein (1), Arne Schumann (3), Eren Oglu (2), Hannes Faust (2).

D1-Jugend Bezirksliga: HSG Oberer/Neckar – TV Bittenfeld 38:25 (19:11)

Bei der Begegnung gegen das starke Team der HSG gab es für unsere Jungs leider nichts zu holen. Man hatte sich vorgenommen, das Spiel offen zu gestalten. Aber schnell lag der Gastgeber deutlich vorne und dominierte die Begegnung. Von Anfang an agierte man in der Defensive zu unbeweglich und zu unkonzentriert. Diese Schwäche konnte man auch in keiner Phase des Spiels ablegen. Auch im Angriff konnte die D1 nicht die Topleistung abrufen. Auch wenn viele gute Aktionen gelangen, war die Fehlerquote doch zu hoch. Am Ende musste man sich mit 38:25 geschlagen geben. Ein gebrauchter Nachmittag. Aber die Jungs können es besser und am kommenden Wochenende zu Hause gegen die SG Remstal wird man das wieder zeigen.

Der TVB: Liam Fees, Max Sluka (beide im Tor), Louis Harder (5), Lionel Koch (1), Niklas Kramer (4), Milo Sdunek (5/2), Benjamin Böckmann (1), Jannik Huber (1), Jann Wasmer (5/1), Urs Ulrich (3).

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans