Oscar Bergendahl fällt verletzt aus

Der Handball-Bundesligist TVB Stuttgart muss sechs bis acht Wochen auf Oscar Bergendahl verzichten. Der schwedische Kreisläufer hat sich im gestrigen Heimspiel eine Innenbandruptur im linken Knie zugezogen.

In der ersten Halbzeit des Heimspiels gegen den ASV Hamm-Westfalen zog sich Oscar Bergendahl bei einem unglücklichen Zusammenstoß mit Teamkollege Samuel Röthlisberger nach einem Zweikampf am Kreis eine Innenbandruptur im linken Knie zu. Dies wurde nach einer MRT-Untersuchung durch die Ärzte in der Sportklinik Stuttgart am heutigen Montag diagnostiziert. Bergendahl, der in der laufenden Saison in neun Spielen 17 Tore erzielt hat, wird in Folge der Verletzung voraussichtlich sechs bis acht Wochen ausfallen. Somit kann der TVB frühstens im Dezember wieder mit dem Einsatz des 192cm großen Kreisläufers planen.
Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans