Aus in Runde zwei

Sowohl für den TVB Stuttgart als auch für die TSV Hannover-Burgdorf war die Partie am heutigen Abend das erste Eingreifen in den diesjährigen DHB-Pokalwettbewerb. Nach einer spannenden ersten Halbzeit kam der TVB in Durchgang zwei nicht mehr zum Zug und musste sich am Ende mit 26:20 geschlagen geben. 

Nach drei Minuten gelang Slišković das erste Tor der Partie durch einen Tempogegenstoß, Hannover konnte kurz darauf ebenfalls durch einen Gegenstoß nachziehen. In den ersten Minuten war es eine ausgeglichene Partie in der ZAG Arena. Nach einem 3:3 gelang dem TVB dank einiger guter Paraden von Heinevetter ein 5:0-Lauf – 8:3-Führung nach einer Viertelstunde. Doch dann kamen die Recken wieder ran und so stand es nach 8:6 zur Halbzeit 11:11 – eine Halbzeit mit einigen technischen Fehlern und guten Torhüterleistungen auf beiden Seiten.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber besser zurück aus der Kabine. Den Recken gelang es direkt, zwei Tore zu erzielen und sich ein wenig abzusetzen. In Minute 35 erzielte der TVB in Person von Hanusz das erste Tor nach Wiederanpfiff zum 14:12. Jedoch lief beim Stuttgarter Handball-Bundesligisten in den weiteren Minuten nicht mehr allzu viel zusammen, wohingegen bei Hannover-Burgdorf allen voran Ebner mit 12 Paraden und 37,50 % gehaltenen Bällen glänzen konnte. In der zweiten Hälfte sorgten unter anderem zwei verworfene sieben Meter sowie viele einfache Fehler im Angriff dafür, dass der TVB nicht mehr richtig ins Spiel fand und sich am Ende mit 26:20 geschlagen geben musste. 

Bereits am Sonntag wartet die nächste Aufgabe in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auf den TVB Stuttgart. Mit dem ASV Hamm-Westfalen kehren einige alte Bekannte in die Stuttgarter Porsche-Arena zurück. Anwurf der Partie ist um 16.05 Uhr. Tickets gibt es hier: https://www.easyticket.de/veranstaltung/tvb-stuttgart-vs-asv-hamm-westfalen/91024

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans