Das erste Auswärtsspiel der Saison steht an

Am morgigen Sonntagnachmittag steht für die WILD BOYS das erste Auswärtsspiel der Saison 2022/23 an, Spielbeginn ist um 16:05 Uhr. Beim Rekordmeister THW Kiel ist unsere Mannschaft dann in der Wunderino Arena gefordert und hofft, zu Beginn der neuen Saison für eine Überraschung sorgen zu können.

Einer der vielen Gründe für den Erfolg des THW ist seit einigen Jahren der dänische Nationaltorhüter Niklas Landin Jacobsen, welcher letzte Bundesligasaison mit 33,19% eine beachtliche Quote gehaltener Bälle vorweisen konnte.

Das Team von Cheftrainer Flip Jicha hat in dieser Saison mit dem Gewinn des deutschen Supercups am vergangenen Mittwoch gegen den SC Magdeburg schon einen Titel vorzuweisen. Dort präsentierten sich die Zebras schon zu Beginn der neuen Spielzeit in sehr starker Verfassung und konnten sich mit einem 36:33-Erfolg durchsetzen.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der Wunderino Arena kurz vor Weihnachten vergangenen Jahres konnten die WILD BOYS sehr lange ausgeglichen gestalten. Der TVB Stuttgart trat sehr mutig auf und erspielte sich bis zur 40.Minute mit einem 22:25 einen 3-Tore-Vorsprung bei den Zebras. In der Schlussphase des Spiels gelang es den Kielern allerdings noch einmal einen Gang hochzuschalten, somit sicherten sie sich in einer sehr umkämpften Partie letztlich einen 35:31-Erfolg.

Das erste Heimspiel des TVB findet dann schon vier Tage später, am 08.09.2022, um 19:05 Uhr statt, wenn der HC Erlangen nach Stuttgart reisen wird.

Tickets für diese Partie gibt es hier: https://www.tvbstuttgart.de/tagestickets/

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans