Dritter Platz beim Vorbereitungsturnier in Altensteig

Am gestrigen Sonntag hat der TVB Stuttgart mit dem Sieg gegen den HC Kriens-Luzern den dritten Platz beim Sparkassen-Cup in Altensteig belegt.

Ins Turnier startete das Team rund um Cheftrainer Roi Sánchez mit einem souveränen Sieg gegen die SG Herrenberg am Freitagabend. Mit 51:25 konnte man gegen den Baden-Württemberg Oberlistigen gewinnen und somit gut in das Turnier starten.

Am Samstag spielte man dann im Halbfinale gegen die HSG Nordhorn-Lingen. Das Spiel gestaltete sich über die gesamte Spielzeit spannend, die WILD BOYS liefen aber immer einem Rückstand hinterher. Vorallem die starke Torwartleistung des Zweitligisten machte schlussendlich den Unterschied. Am Ende verlor man die Partie mit 30:33 und verpasste somit das Finale gegen die Rhein-Neckar Löwen.

Auch das „kleine Finale“ gegen den HC Kriens-Luzern war spannungsvoll. Zwischenzeitlich lag der TVB mit drei Toren zurück. Am Ende konnte man das Spiel aber mit 31:26 gewinnen und sicherte sich somit den 3. Platz.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans