So schafft der TVB den Klassenerhalt

Noch vier Spieltage stehen für das Team von Roi Sánchez in der LIQUI MOLY HBL auf dem Programm. Mit einem Punkteverhältnis von 20:40 befinden sich die WILD BOYS aktuell auf dem 15. Tabellenplatz.

Auf dem 16. Tabellenplatz, dem ersten Nichtabstiegsrang, steht derzeit TSV GWD Minden mit 15:45 Punkten. Dasselbe Punkteverhältnis weist der HBW Balingen-Weilstetten auf. Der HBW steht zum aktuellen Zeitpunkt aufgrund des schlechteren direkten Vergleichs mit den Mindenern auf dem 17. Platz und somit auf einem der beiden Abstiegsränge. Das Schlusslicht der Liga, der TuS N-Lübbecke, kann den TVB nicht mehr einholen.

Mit einem Vorsprung von fünf Punkten auf die Konkurrenz befindet sich der TVB in einer komfortablen Situation im Kampf um den Klassenerhalt. Bei Punktgleichheit zum Saisonende würde das Torverhältnis entscheiden. Dort hat der TVB stand jetzt mit einem Torverhältnis von 847:921 die Nase vorne. Minden weist mit 782:864 ein etwas schlechteres Verhältnis auf. Der HBW aus Balingen hat in dem Vergleich mit 772:900 Toren derzeit die schlechteste Ausgangssituation. (Stand: 24.05.2022)

  • Der TVB holt mindestens drei Punkte aus den noch verbleibenden vier Spielen
  • Der TVB holt zwei Punkte und einer der beiden Konkurrenten lässt einen Punkt liegen
  • Der TVB holt einen Punkt und einer der beiden Konkurrenten verliert ein Spiel
  • Wenn einer der Konkurrenten zwei Spiele verliert, benötigt der TVB keine eigenen Punkte mehr zu sammeln

Folgende Restprogramme kommen in den kommenden Wochen auf die drei Teams zu:

  • HBW Balingen-Weilstetten: HSG Wetzlar (H), SC Magdeburg (A), Füchse Berlin (H), HC Erlangen (A)
  • GWD Minden: TSV Hannover-Burgdorf (H), Füchse Berlin (A), HC Erlangen (H), HSG Wetzlar (A)
  • TVB Stuttgart: SG Flensburg-Handewitt (H), TuS N-Lübbecke (H), HSV Hamburg (A), MT Melsungen (H)

Tickets für die letzten drei Heimspiele des TVB gibt es hier: https://www.tvbstuttgart.de/tagestickets/

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans