Revanche im Blick

TV Weilstetten (9. Platz, 21:17 Punkte) – TV Bittenfeld (6. Platz, 26:14 Punkte/Samstag, 20 Uhr).

Der TVB reist zu einer heimstarken Mannschaft, die über viele gut ausgebildete, spielstarke Spieler verfügt. Die Stärke der Weilstetter liegt in ihrer offensiven 6:0-Abwehr, aus der sie mit großem Tempo in die Offensive gehen. Hier gilt es für den TVB vor allem, auf die beiden Außenspieler zu achten und einen guten Rückzug an den Tag zu legen. Gelingt es den Bittenfeldern, die Weilstetter Abwehr zu knacken, stehen die Chancen gut, dass sie sich für die deutliche 28:33-Hinspielniederlage revanchieren können.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans