Heiningen kommt nach Bittenfeld

TV Bittenfeld (7. Platz, 24:14 Punkte) – TSV Heiningen (10. Platz, 17:19 Punkte; Samstag, 19.30 Uhr).

Nach dem vom Gegner abgesagten jüngsten Heimspiel gegen die HSG Konstanz II empfängt der TV Bittenfeld mit dem TV Heiningen eine Mannschaft, die sich erfolgreich im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt hat. Die „Staren“ verfügen über ein gutes Kollektiv, aus dem die erfahrenen Spieler Kohnle, Dürner und Schaaf herausragen. Prunkstück bei den Heiningern ist die schwer zu bespielende, offensive Abwehr. Diese gilt es zu knacken. Nach zuletzt zwei Rückschlägen und einigen Corona-Fällen will der TV Bittenfeld in die Erfolgsspur zurückfinden. In der Vorrunde unterlag das Team knapp mit 33:34.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung

Info:
Der Freundeskreis der 1. und 2. Mannschaft organisiert eine Spendenaktion, um Menschen in der Ukraine zu helfen. Jeder eingenommene Euro der Tombola geht an die Hilfsorganisation. Die Lose können morgen beim Heimspiel des TVB 2 in der Bittenfelder Gemeindehalle gekauft werden.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans