„Heute entscheidet die letzte Aktion“

Die Stimmen zum Spiel FRISCH AUF! Göppingen vs. TVB Stuttgart (34:32) am 26.12.2021

Roi Sánchez: „Wir sind natürlich sehr enttäuscht heute und wissen überhaupt nicht, was in der letzten Sekunde passiert ist. Der letzte Angriff war ein klarer 7-Meter und das entscheidet dann letztendlich das Spiel. In der ersten Halbzeit waren wir sehr ängstlich und Göppingen war klar besser. Vielleicht liegt das auch an der Position in der Tabelle – wir stehen mitten im Abstiegskampf. Es ist für uns sehr schwer solche Spiele mit so einem Druck zu spielen, der nach vier Niederlagen in Folge natürlich entsteht. In der Pause hat die Mannschaft einigermaßen verstanden, dass wir mit dieser Angst nicht gewinnen können und ich denke, wir haben in der zweiten Halbzeit besser verteidigt und die Fehler der Göppinger gut ausgenutzt und bestraft. Heute entscheidet die letzte Aktion das Spiel und das ist nicht das erste Mal in dieser Saison so. Durch den nicht gegebenen 7-Meter wird uns die Chance genommen, einen Punkt hier mitzunehmen. Das ist die beste Liga der Welt, aber diese Entscheidungen werden dieser Liga nicht gerecht. Da hat die HBL wirklich noch Potenzial und Luft nach oben.“

Hartmut Mayerhoffer: „Wir spielen eine richtig gute erste Halbzeit mit einer guten Abwehr und gutem Tempospiel. In der zweiten Halbzeit bringen wir Stuttgart wieder ins Spiel. In der Vorwärtsbewegung haben wir in den ersten 15 Minuten nach Wiederbeginn fünf technische Fehler, die dann Stuttgart einfach bestrafen kann und die Chance hat, wieder zurückzukommen. Wir hatten im Vorfeld das Problem, dass Tim nicht im Angriff eingesetzt werden konnte. Daher lasteten viel Druck und viel Verantwortung auf den Schultern von Janus. Ich finde, er hat ein gutes Spiel gemacht. Das einzige, was wir uns wirklich ankreiden müssen, ist, dass wir Stuttgart die Möglichkeit geben, wieder heranzukommen. Dann ist es ein Derby und wird nochmal umkämpft aber am Ende stehen zwei Punkte. Diese nehmen wir gerne mit und entsprechend sind wir mit der Ausbeute der letzten beiden Spiele auch zufrieden.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans