Nächster Last-Minute-Sieg für die U19

Wie schon vergangene Woche machte es der TVB Nachwuchs spannend und konnte erst in letzter Sekunde die beiden Punkte in der Gemeindehalle behalten.

Gut vorbereitet ging die U19 des TVB in das Spiel gegen die Gäste aus Bayer Dormagen. Personalgeschwächt, aber individuell trotzdem sehr stark besetzt reisten die Dormagener ins Schwäbsiche. Die Young Boys begannen wie schon gegen Pforzheim mit einer 5-1 Deckung um dem starken Rückraum und der guten Kreisläuferkooperation entgegenzutreten. Zweiteres gelang den Young Boys zwar, aber über das gesamte Spiel hinweg konnte Sören Steinhaus dem Spiel mit guten Aktionen im 1-1 und aus dem Rückraum seinen Stempel aufdrücken. Die erste Halbzeit war bis kurz vor Ende sehr ausgeglichen, die Bittenfelder Jungs leisteten sich dann aber zu viele individuelle Fehler in den Schlussminuten

Die Umstellung auf eine 6-0 Abwehr fruchtete in Halbzeit 2 dann sehr schnell und der TVB konnte bereits nach drei Minuten auf 18:19 verkürzen. Das Spiel wurde dann intensiv und auf hohem Niveau weitergeführt. Die Zuschauer in der Gemeindehalle bekamen ein U19 Spiel auf sehr hohem Niveau und mit viel Spannung zu sehen, indem sich keine der beiden Mannschaften deutlich absetzen konnte. Die Schlussminuten waren dann für die Hausherren die glücklicheren. Nach dem 31:30 Führungstreffer von Luca Mauch, wurde den Dormagenern ein Strafwurf nicht gewährt und der resultierende Freiwurf von Fabian Bauer entschärft. Ein Unentschieden wäre nach diesem Spielverlauf wohl das gerechte Ergebnis gewesen, der TVB freut sich natürlich trotzdem über zwei ganz wichtige Punkte in der Hauptrunde.

Die Mannschaft hat wie schon so oft in dieser Saison ihren Charakter unter Beweis gestellt und trotz eines sehr schwierigen Spielverlaufs Punkte gesammelt. Ein großes Lob an das ganze Team.

Es spielten:

Bittenfeld: Bauer (TW), Scheiner (TW), Traub (7/6), Uskok, (2), Hage, Mauch (7), Winger (1), Thierauf (2), Bölling, Siebel (1), Spiertz, Lucas (9), Klein (2),

Dormagen: Brenken (TW), Ludorf (TW), Boeckenholt (3/2), Leitz (5), Szabo, Kaysen, Seib (3), Schmidt, M. (2), Schmidt, J.-C. (1), Steinhaus (12), Schoss (3), Ostrowski, (1)

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans