Duale Karriere beim TVB – Ausbildung unserer Top-Talente in Kooperation mit dem SGS

Seit 2015 kooperieren der TVB und das Schickhardt-Gymnasium Stuttgart (SGS) eng bei der Ausbildung der Nachwuchsspieler. Die Kooperation mit der Schule im Stuttgarter Süden ist ein wichtiges Element für die Nachwuchsarbeit und die Förderung der Toptalente des Handball-Bundesligisten. In diesem Sommer absolvierten gleich drei Nachwuchsspieler des TVB ihr Abitur an der Schule im Stuttgarter Süden.

Unter den knapp 70 Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs des SGS sind mit Finn Klein, Fynn Nicolaus und Joshua Scheiner drei TVB-Spieler. Ihre Hochschulreife legten sie erfolgreich ab und erhielten nun Anfang August ihr Abiturzeugnis ausgehändigt. Dabei ist Fynn Nicolaus nun der erste Absolvent des SGS, der den Schritt ins Bundesligateam des TVB geschafft hat. Der 18-Jährige ist mittlerweile fester Bestandteil des Profikaders und erhielt im Frühjahr einen Profivertrag bis 2024. 

Seit sechs Jahren arbeiten der TVB und die Eliteschule des Sports eng zusammen, um Leistungssport und schulische Ausbildung bestmöglich zu vereinen. Im schulischen Alltag werden die nötigen Freiräume geboten, um die handballerische Ausbildung der Young Boys ideal zu fördern. Darunter fallen neben der Freistellung für Lehrgänge oder Trainingsmaßnahmen vor allem das regelmäßige Vormittagstraining des Elitekaders. Damit auf der anderen Seite der Lernstoff nicht zu kurz kommt, werden alle verpassten Inhalte unter Anleitung von Lehrkräften nachbereitet. Es wird stets darauf geachtet, dass adäquate Noten und die Klassenziele erreicht werden.

Die Schnittstelle der Kooperationspartner besetzt U23-Trainer Jörg Ebermann, der das Frühtraining leitet und am Schickhardt Deutsch und Geschichte unterrichtet. In seinen Augen erlaubt es die Zusammenarbeit den Spielern, Leistungssport und Schule perfekt unter einen Hut zu bringen: „Die Spieler kommen durch das Frühtraining auf zwei zusätzliche individuelle Einheiten am Vormittag und können ihr Krafttraining im Fitnessraum der Schule absolvieren. Hinzu kommen Wertschätzung und Unterstützung, die den jungen Sportlern durch die Schule und die Lehrkräfte entgegengebracht werden. So können wir dieselben Umfänge wie Vereine mit Internatsstruktur anbieten, ohne dass die Nachwuchsspieler ihr Zuhause verlassen müssen.“

„Die Zusammenarbeit mit dem Schickhardt-Gymnasium ist ein grundlegender Baustein unserer Nachwuchsförderung. Es ist wichtig, dass die schulische und sportliche Ausbildung unserer Athleten Hand in Hand gehen. Mittels dieser Kooperation wird es unseren Top-Talenten unter anderem ermöglicht, Sport und Schule bestmöglich zu vereinen und damit den dualen Weg erfolgreich zu gestalten“, so Michael Schweikardt, Verantwortlicher für Scouting & Anschlussförderung, über die Zusammenarbeit.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans