TVB-Fakten zur Porsche-Arena

Ab der kommenden Saison wird der TVB alle seine Heimspiele in der Stuttgarter Porsche-Arena absolvieren. Demnach werden die WILD BOYS dort alle 17 Heimspiele in der kommenden Spielzeit 2021/2022 austragen. Vor dem Vorbereitungsstart am Montag schauen wir auf einige TVB-Fakten zur neuen Hauptspielstätte.

Insgesamt hat der TVB 50 Spiele der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in der Porsche-Arena bestritten – darunter insbesondere Highlightspiele gegen den THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt sowie die schwäbischen Derbys und auch die Weihnachtsspiele. Von den 50 Spielen konnten 15 Siege eingefahren werden. Zudem endeten die TVB-Spiele in der Porsche-Arena sieben Mal unentschieden. 28 Niederlagen musste der TVB hinnehmen.

Seit der Zugehörigkeit zur LIQUI MOLY HBL waren 17 Spiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena komplett ausverkauft. Damit waren alle 6.211 Ränge besetzt. Im Schnitt bedeutet dies eine durchschnittliche Zuschauerzahl (die Saison 2020/21 ausgenommen) von 5.936 Personen, die die Erstligaspiele des TVB live vor Ort verfolgt haben.

Der Dauerkartenverkauf für die Spielzeit 2021/22 ist bereits gestartet. Hier kannst auch du dir deinen Stammplatz in der Porsche-Arena sichern. Weitere Infos gibt es hier: https://www.tvbstuttgart.de/dauerkarten/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans