Interview mit Sven Franzen zum Thema Logomodifikation

Wie der TVB Stuttgart vor einigen Wochen bekannt gab, tritt der Verein ab Juli 2019 unter einem modifizierten Logo in der DKB Handball-Bundesliga an. Geschäftsführer Sven Franzen erklärt in diesem Interview den Verlauf des Prozesses und welche Überlegungen auf die Entscheidung gewirkt haben.

 

Sven, welche Überlegungen haben zu dem Schritt geführt, ein neues Logo zu entwickeln?

Für diesen Schritt haben aus unserer Sicht einige Faktoren gesprochen. Allem voran unsere Medien-Präsenz, speziell im TV. Mit der bisherigen Verbindung aus dem Logo des TV Bittenfeld und dem Namenszusatz TVB 1898 Stuttgart war eine klare Außendarstellung nicht immer und überall gegeben. Wir haben daher nach einer Möglichkeit gesucht, in sämtlichen Medien visuell einheitlich aufzutreten und dabei sowohl unserer Bittenfelder Heimat als auch unserer starken Verbindung zu Stuttgart, die wir seit 2015 in unserem Namen tragen, die entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen.

 

Was war ausschlaggebend für die Entscheidung für dieses Logo?

Auch in den anderen Entwürfen waren interessante Aspekte dabei. In Diesem haben sich allerdings all unsere Kriterien direkt widergespiegelt. Ein modernes Design, eine gute Abbildbarkeit in sämtlichen Medien und die Außendarstellung als Verein, der Bittenfeld im Herzen trägt und für Spitzenhandball aus der Region Stuttgart steht.

 

Gab es auch Argumente, die gegen eine Veränderung des Logos sprachen?

Die Modernisierung wurde intern intensiv diskutiert und mit einem großen Personenkreis, angefangen von Gesellschaftern über Sponsoren bis hin zu Entscheidern aus dem Hauptverein, abgestimmt. Mir persönlich ist keine Stimme bekannt, die sich dabei grundsätzlich negativ gegenüber einer Logo-Modernisierung geäußert hat.

 

Was erhofft sich der TVB von diesem Schritt?

Einen einheitlichen visuellen Auftritt und Klarheit in der Außendarstellung als TVB Stuttgart.

 

Wie zufrieden seid ihr mit dem Ergebnis?

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und haben mit dem modernisierten Logo eine Lösung gefunden, die in sämtlichen Bereichen unseren Erwartungen entspricht. Es wurden mit dem neuen Design nicht einfach nur verschieden Einzelaspekte zusammengefügt, sondern zu einer Geschichte verschmolzen. Zudem bietet es uns neue Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. bei den Trikots und den Kommunikationsmitteln.

 

Wie fiel das Feedback der Fans, Sponsoren und Mitarbeiter aus?

Natürlich gab es an der einen oder anderen Stelle Diskussionsbedarf. Das ist bei solchen Prozessen immer der Fall und gehört einfach dazu. Schließlich hat der Verein auf seinem bisherigen Weg einiges erlebt und dem wollen wir natürlich Rechnung tragen. In Summe sind wir uns aber alle einig, dass dies der richtige Schritt in unserer Weiterentwicklung ist und wir mit diesem Entwurf die richtige Botschaft senden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans