Max Öhler und Luis Foege in der U19-Nationalmannschaft

Die TVB-Nachwuchsspieler Max Öhler und Luis Foege wurden von Bundestrainer Erik Wudtke in die U19-Nationalmannschaft berufen. Für die beiden Youngster und ihre Mitspieler stehen aufregende Tage im Kreis des Deutschen Handballbundes an.

Vom 16.04. bis 17.04. absolvierten die Jugendspieler einen Kurzlehrgang in Ismaning, ehe sie bis zum 22.04. nach Bugonjo in Bosnien & Herzegovina, wo das Acht-Nationen-Turnier unter dem Motto „Handball ist unsere Zukunft“ stattfindet, gereist sind. Am gestrigen Donnerstag startete die U19 mit zwei Siegen aus zwei Spielen in das Turnier. Mit 31:24 besiegten die Nachwuchsspieler Mazedonien, 34:21 stand es am Ende gegen die Schweiz. Luis Foege traf insgesamt drei Mal, Max Öhler erzielte sieben Treffer für die „kleine“ Nationalmannschaft.

Neben Handball auf höchstem Niveau, dürfen sich die Spieler auch über eine Führung durch Sarajevo freuen, bei der sie mit der Geschichte des Landes vertraut gemacht werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt
Sven Franzen

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvb1898.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans