TICKETS
Skip to content

U15 - BezirksLiga

Kader

Hinten von links: Simon Wörz, Levin, Noel Wilsdorf, Paul Schmidt

Vorne von links: Lenny Kranz, Nick Nusko, Piet Syring, Leon Roth, Niklas Obergfäll, Linus Dangelmaier

Es fehlen: Felix Bauer

Saisonausblick: Abwarten was kommt!

In welcher Liga und mit welchem Kader die neue C2 in die kommende Runde starten wird, ist noch offen – motiviert gingen allerdings alle Jungs in der Vorbereitung zu Werke.

Nach der Sommerpause 2019 wurde die C2 des TVB neu zusammenge- würfelt. Nicht nur der Trainerstab, auch der Mannschaftskader wurde erweitert. Nick Haspinger aus der zweiten Mann- schaft unterstützte Sven Rögner als Trainer. Das Trainerduo konnte zu Be- ginn der Vorbereitung die Einheiten nicht selbst leiten, da beide bis Mitte Juni auf einer USA-Rundreise waren. Nick Lehmann aus der ersten Mann- schaft und Yannik Wissmann übernah- men zu großen Teilen die Vorbereitung. Trotz der weniger erfolgreichen Qualifi- kationsrunde, konnte man den Sprung in die Bezirksliga noch schaffen. Zu Be- ginn der Saison machte sich jedoch schnell bemerkbar, dass die neue und vor allem aus dem jüngeren Jahrgang bestehende C2 Probleme damit hatte, sich in dieser Liga zu etablieren. Die ersten Spiele, vermehrt gegen erste Mannschaften, wurden, trotz guter Leistungen, relativ hoch verloren.

Am Ende stand die C2 mit 4:18 Punkten auf Platz 7 von 8 Mannschaften. Für die Trainer war das jedoch völlig in Ordnung.

Nick Haspinger: „Wir waren uns im Klaren, dass die Bezirksliga für eine Mannschaft des jüngeren Jahrgangs nicht einfach zu bewältigen sein wird. Wir sind mit der Leistung und dem Teamgeist der Mannschaft völlig zufrieden.“

Für die kommende Saison 2020/21 gilt für die C2 das Gleiche, wie für alle Teams – abwarten, was kommt! Es ist alles noch ungewiss, auch in welcher Liga die Mannschaft antreten darf. Sehr viele neue Gesichter kommen in die Truppe der aktuellen Saison. Welche genau das sein werden, wird sich das Interims-Trainertrio um Michael Schweikardt, Nick Lehmann und Alexander Heib genau anschauen, da sie die komplette C-Jugend zum Start der Vorbereitung empfangen haben. Anfangs standen nach der Corona-Pause die Grundlagen in den Bereichen Ausdauer und Rumpfkraft auf dem Programm.

Im zweiten Abschnitt vor der kleinen Sommerpause Anfang August wurde an den individuellen Fähigkeiten gearbeitet. Nach der Pause sind die Mannschaften dann eingeteilt und es kann an den Feinheiten im Team gefeilt werden.

Wir hoffen alle, dass es spätestens im Oktober wieder mit den Spieltagen los geht und freuen uns auf eine sportlich attraktive und verletzungsfreie Runde.