Gelungener Jahresabschluss

Trotz dezimiertem Kader gewinnen die Hausherren gegen den TuS Altenheim und schließen das Jahr auf dem dritten Tabellenplatz ab.

Der Start in die Partei gelang den Altenheimern deutlich besser als den Bittenfeldern. Während der Toptorschütze der Gäste Lukas Glunk in den ersten drei Minuten schon zweimal eingenetzt hatte, vergaben die Gastgeber ihre Chancen im Angriff und mussten sich schon früh in der Partie mit einem 0:3 Rückstand abfinden. Den ersten Treffer für die Blau-Weißen, der die Mannschaft dann endlich ins Spiel brachte, erzielte Yannick Wissmann (3.). Erst nach einer Auszeit gelang es dem TVB den Spielstand wieder zum 6:6 (14.) auszugleichen. In der Abwehr stand man nun stabiler und im Angriff verwertete man die Chancen. Obwohl die Blau-Weißen in den darauffolgenden Minuten das Spiel kontrollierten und auf 10:7(18.) wegziehen konnten, kämpften sich die Altenheimer zurück in die Partie und verkürzten den Rückstand bis zur Halbzeit auf 15:14 (30.)

Die zweite Hälfte verlief ähnlich wie die erste. Die Bittenfelder setzten sich in den ersten Minuten auf 17:14 (31.) ab, die Altenheimer verkürzten wieder auf 18:17 (34.) und so ging es immer weiter. Beide Mannschaften ließen alles auf dem Platz um die beiden Punkte vor der Weihnachtspause für sich zu gewinnen. Den entscheidenden Unterschied in der Schlussphase machte dann Fabian Bauer. Nachdem die Gäste sich von 25:21 (47.) auf 25:24 (50.) zurückgekämpft hatten, verriegelte der Torhüter der Heimmannschaft das Tor und ermöglichte es dem TVB wieder auf 29:25 (54.) wegzuziehen. Diese Führung spielte die Heimmanschaft dann aus. Mit einem Endergebnis von 31:27 (60.) setzen sich die Bittenfelder somit weiter an der Tabellenspitze fest.

Nun gilt es die Weihnachtspause zu nutzen, um sich etwas zu erholen. Bereits am 07.01.2023 geht es für die Blau-Weißen nämlich mit einem Auswärtsspiel in Steißlingen weiter. Das erste Heimspiel im neuen Jahr findet dann in der darauffolgenden Woche statt.

Das Team bedankt sich für die großartige Unterstützung im Jahr 2022 und freut sich schon auf die restliche Saison! Doch bis dahin wünscht die Mannschaft frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

TVB: Maurice Widmaier (11), Dalio Uskok (5), Michael Seiz (5), Yannick Wissmann (4), Sören Winger (2), Joe Traub (2), Finn Eberle (1), Nico Bacani (1), Nick Traub, Daniel Sdunek, Nick Lehmann, Felix Hoffmann, Fabian Bauer.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans