TVB empfängt den DHfK Leipzig

Nach dem starken Heimspiel gegen den SC Magdeburg, steht in dieser Woche nun das zweite Heimspiel für die WILD BOYS an. Dieses Mal kommt der DHfK Leipzig nach Stuttgart in die Porsche Arena.

Der DHfK Leipzig muss an diesem Wochenende in Stuttgart um die nächsten Punkte kämpfen. Das Team rund um Runar Sigtryggsson steht bislang hinter den eigenen Erwartungen. Nach einem deutlichen Heimsieg gegen den ASV Hamm-Westfalen, steht das Team nun mit 8:16 Punkten auf Platz 11 der LIQUI MOLY HBL. Der im Sommer verpflichtete Rückraum rechts Viggo Kristjansson wird den Stuttgartern bekannt sein. Von 2020 bis 2022 spielte der Linkshänder beim TVB und kehrt am Sonntag nun zu alter Arbeitsstätte zurück. Bislang konnte Kristjansson 61 Tore und 25 Assists vorweisen. Damit zählt er zu den 10 besten Torschützen der Liga. Außerdem, steht mit Kristian Saeveraas der Torhüter mit den neunt meisten Paraden in der laufenden Saison.

Auf der anderen Seite steht das Team von Michael Schweikardt, dessen Team am vergangen Mittwoch eine gute Leistung gegen den amtierenden Meister vorlegen konnte. Für einen Punktgewinn gegen den SC Magdeburg reichte es jedoch nicht. Trotzdem will der TVB an diese Leistungen anknüpfen um im nächsten Spiel mit zwei Punkten den Abstand auf ein Abstiegsplatz zu vergrößern. Das letzte Spiel endete mit einem 29:25 in der letzten Saison.

Anpfiff in der Porsche-Arena ist am Sonntag, den 20.11.2022, um 18 Uhr. Die WILD BOYS freuen sich auf euch im Kampf um die zwei Punkte. Tickets für das Heimspiel findet ihr hier: https://bit.ly/TVBvsSCDHfKLeipzigTickets

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans