Faluvégi vor Abschluss des Rehaprogramms

Noch drei Tage bis die Saison
endlich für den TVB Stuttgart gegen den HC Erlangen losgeht. Neuzugang Rudolf
Faluvégi steht nach seiner schweren Sprunggelenksverletzung kurz davor ins
Mannschaftstraining einzusteigen.

Das Team um Trainer Jürgen Schweikardt steckt aktuell mitten in der Vorbereitung auf das erste Saisonspiel am Donnerstag in Erlangen. Rudi Faluvégi ist währenddessen auf dem besten Weg endlich zur Mannschaft zu stoßen. Wie Dr. Frieder Mauch sagt, läuft das Reha-Programm von Rudi nach seiner schweren Verletzung erfreulich gut. „Wir sind jetzt dabei Rudi handballspezifisch zu trainieren, mit dem Ziel, dass er sehr bald tatsächlich angreifen kann.“

Der Neuzugang befindet sich mittlerweile nach seiner Operation in Woche 12 des Aufbautrainings. „Der Schwerpunkt liegt jetzt in seiner Explosivität und Stabilität im Sprunggelenk, dass er auch nach Ermüdung konzentriert bleibt und somit keine weiteren Verletzungen auftreten“, so Giannis Kastanis, Physiothrapeut in der Sportklinik Stuttgart und des TVB.

Rudi kann es mittlerweile kaum noch erwarten, bis es endlich richtig für ihn losgeht: „Ich fühle mich gut, habe gar keine Schmerzen. Ich habe bloß nicht so viel Geduld, denn ich will endlich Handball spielen.“

Exklusive Einblicke in Rudis Aufbautraining findet Ihr hier: bit.ly/RudiRehaTeil2 

Wenn Ihr Rudi und die Wild Boys live erleben wollt, sichert Euch jetzt noch Tickets für die nächsten beiden Heimspiele unter bit.ly/TVBTSVHB und bit.ly/TicketsMinden

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans