TICKETS

HSG Wetzlar

Der Kader

11

12

16

2

4

7

Till Klimpke

Anadin Suljakovic

Tibor Ivanisevic

Alexander Feld

Stefan Kneer

Kristian Björnsen

9

10

13

18

19

21

Joao Ferraz

Ian Weber

Filip Mirkulovski

Nils Torbrügge

Lars Weissgerber

Emil Frend-Öfors

22

24

25

44

66

77

Maximilian Holst

Torben Waldgenbach

Olle Forsell-Schefvert

Lenny Rubin

Anton Lindskog

Stefan Cavor

Statistiksection Saison 19/20

Spiele

0 Siege
0%
0 Unentschieden
0%
0 Niederlagen
0%

Tore

Quote Feldtore 7-Meter
0% 0 0

Top-Torschütze

Maximilian Holst 22 | Linksaußen

TVB vs. HSG Wetzlar

0%
8 Spiele | 1S | 0U |7N

Daten & Fakten

Gründung:
1992

Vereinsfarben:
grün/weiß

Einwohner Wetzlar:
52.446

Platzierung 2018/19:
10

BL-Jahre (seit 1977):
22

Erfolge:
DHB-Pokalfinalist: 1997, 2001
Deutscher Jugendmeister:
1980, 1982, 1984, 2002, 2017
Europapokal der Pokalsieger:
Finalist 1998

Saisonziel:
Frühzeitiger Klassenerhalt

Töchter und Söhne der Stadt:
Fabian Hambüchen, Turner
Cenk Tosun, Fußballspieler
Wolfgang Klimpke, Handballspieler

Interessante Fakten:
Wetzlar – Göthe; Stuttgart – Schiller; beide Städte stehen mit den wohl größten deutschen Dichtern in Verbindung. Göthe verbrachte einige Zeit in seiner Jugend in Wetzlar und machte die Stadt mit seinem Werk „Die Leiden des jungen Werther“ weltweit bekannt. Schiller, geboren in Marbach am Neckar, verbrachte Jugend in Ludwigsburg und studierte schließlich in Stuttgart.

Rittal_Arena