„Werbung für unseren Sport in der Region“

Die Stimmen nach dem 24:24-Unentschieden im Schwabenderby am 02.03.2023.

Michael Schweikardt: „Diese Derby-Stimmung heute in der Halle ist Werbung für unseren Sport in der Region gewesen, auch wenn das natürlich handballerisch nicht immer auf dem höchsten Niveau gewesen ist. Wir kommen in der Abwehr nicht so gut ins Spiel herein und geben Sarac viele freie Würfe, das wollten wir eigentlich verhindern. Dadurch sind wir am Anfang in Rückstand geraten und kamen noch nicht so richtig ins Tempospiel. Die Leistung von Miljan Vujović ist hervorzuheben, der uns durch seine bockstarke Leistung näher an die Göppinger herankommen lassen hat. Insgesamt wünsche ich mir, wenn man sechs Zeitstrafen weniger hat als der Gegner, am Ende ein besseres Resultat. Das konnten wir am Ende leider nicht effektiv genug ausnutzen. Ansonsten kann ich meiner Mannschaft nur ein Lob aussprechen, da sie ihr Herz heute auf dem Spielfeld gelassen hat. Wenn wir so weitermachen, haben wir in Zukunft öfter eine volle Halle.“

Markus Baur: „Es war ein richtiger Fight und ein spannendes Spiel heute. Ich gratuliere uns beiden, Micha, für einen Punkt. Ich denke das geht so in Ordnung. Es waren viele Höhen und Tiefen drin, auf beiden Seiten. Auch viel Diskussionsstoff auf beiden Seiten. Wir hatten zu viele einfache Fehler, wie Fehlpässe usw. Bei Stuttgart waren es eher Schritte oder sonstige Sachen. In der 45. Minute dachte ich eigentlich, wir sind mausetot, man hat dann doch gemerkt, dass es das fünfte Spiel in elf Tagen war. Irgendwie haben wir dann aber mit dem Torwartwechsel wieder Bälle gewonnen, die uns dann am Leben gehalten haben. Am Schluss haben wir gesagt, wir versuchen noch einen Wurf, so richtig sind wir allerdings nicht dazu gekommen. Ich habe da auch kein Foul gesehen, das war alles richtig. Somit geht das Ergebnis für mich in Ordnung! Wir haben jetzt ein bisschen Pause und dann wieder fünf Spiele in zehn Tagen.“

Daniel Fernández: „Es war ein sehr schwieriges Spiel für uns. Wir haben unbedingt Punkte gegen Göppingen gebraucht. Die Halle war voll und es war am Ende ein harter Fight. Punkt ist Punkt.“

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71332 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
info@tvbstuttgart.de

DAUERKARTE SAISON 24/25

Alle 17 Ligaheimspiele des TVB Stuttgart in der Porsche-Arena hautnah live erleben und dabei richtig sparen?

Neben der Eintrittskarte für jedes Bundesligaheimspiel genießen Dauerkartenbesitzer*innen exklusive Vorteile wie den Zugang zu einer Trainingseinheit der WILD BOYS im Sommer.

Also: Sichert euch euren Stammplatz in der Porsche-Arena!