Samuel Röthlisberger verlängert bis 2025

Kreisläufer Samuel Röthlisberger hat seinen zum Ende der Saison 2022/23 auslaufenden Vertrag beim TVB Stuttgart verlängert. Der Schweizer bleibt dem Handball-Bundesligisten somit mindestens bis Juni 2025 erhalten.

Von seinem Heimatverein HV Herzogenbuchsee wechselte Samuel Röthlisberger 2011 zum Schweizer Erstligisten BSV Bern Muri, für den er sechs Jahre lang auf der Platte stand. 2017 kam der mittlerweile 26-Jährige nach Stuttgart, wo er inzwischen der dienstälteste Spieler ist. Der TVB und Röthlisberger haben sich nun darauf geeinigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2025 zu verlängern.

Beim TVB zählt der 198 cm große Kreisläufer zu den festen Säulen im Mittelblock der Abwehr. Mit 13 Blocks in der aktuellen Spielzeit ist Röthlisberger mit Abstand der Spieler mit den meisten Blocks beim Stuttgarter Handball-Bundesligisten und gehört ligaweit zu den Top 9. In insgesamt 181 Ligaspielen für die WILD BOYS hat der Schweizer Nationalspieler bisher 84 Tore erzielt.

„Samu ist in den vergangenen sechs Jahren zu einem gestandenen Bundesligaspieler gereift und mittlerweile unser dienstältester Spieler. Wir sind sehr froh, ihn zwei weitere Jahre an uns binden zu können, da er sowohl auf als auch neben dem Feld ein sehr wichtiger Spieler und Mensch für uns ist“, so TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt über die Vertragsverlängerung.

„Stuttgart ist mittlerweile meine zweite Heimat und ich fühle mich sehr wohl hier. Ich freue mich, noch mindestens zwei weitere Jahre im blau-weißen Trikot zu spielen und will gemeinsam mit der Mannschaft die gesteckten Ziele erreichen“, berichtet Samuel Röthlisberger.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans