Der TVB empfängt den Bergischen HC

Am morgigen Sonntagnachmittag bestreitet der TVB Stuttgart im Rahmen des Nachhaltigkeitsspieltags das zweite Heimspiel in dieser Woche. Die WILD BOYS spielen gegen den Bergischen HC in der Porsche-Arena. Das Team vom neuen Cheftrainer Jamal Naji hat die letzte Saison auf dem elften Tabellenplatz beendet.

Nachdem der TVB Stuttgart am vergangenen Donnerstag im sechsten Spiel der Saison gegen den TBV Lemgo-Lippe, den ersten Sieg feiern durfte, steht bereist die nächste Heimaufgabe an. Im ersten Spiel mit Michael Schweikardt an der Seitenlinie, gelang es den Schwaben mit einem anderen Gesicht als in den ersten fünf Spielen aufzutreten. „Ich habe in den letzten vier Tagen mit den Spielern wirklich sehr viel in Einzelgesprächen erarbeitet und habe versucht, den Kopf wieder frei zu bekommen. Es war mir wichtig, dass wir wieder so Handball spielen, wie wir es heute getan haben“, so Michael Schweikardt nach der Partie.

Der morgige Gegner des TVB, der Bergische HC, verlor am vergangenen Donnerstag zuhause gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 26:27. In einem packenden Spiel mussten die Löwen vom Bergischen HC drei Sekunden vor Schluss den entscheidenen Gegentreffer hinnehmen. Der BHC steht aktuell mit vier Punkten aus den ersten sechs Spielen auf dem elften Tabellenplatz vor dem morgigen Duell. Mit Arnór Thor Gunnarsson und Djibril M´Bengue kehren morgen zwei ehemalige Stuttgarter zurück in die Landeshauptstadt.

Um morgen wieder erfolgreich sein zu können, benötigen wir wie am Donnerstag EURE Unterstützung von den Rängen. Tickets für das Heimspiel gegen den Bergischen HC gibt es hier oder vor Ort an der Tageskasse.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Tvb 1898 Handball GmbH & Co. KG

Handball-Bundesliga in Stuttgart

Geschäftsführung:
Jürgen Schweikardt

Geschäftsstelle

Steinbeisstraße 13
71322 Waiblingen

Tel: +49(0)7151 - 5000170
Fax: +49(0)7151 - 50001769
info@tvbstuttgart.de

Informationen

HBL_Quer_CMYK
footer-jblh-logo_trans